Backpacker Weltreise Blog OVERLANDTOUR

Jetzt fragt sich bestimmt jeder, was ist das für ein Titel!? Der ANZAC-DAY ist der Australisch-Neuseeländische Nationalfeiertag und der wird hier groß gefeiert. Ich bin bei Dan meinem neuen Couchsurfer untergekommen und hier wird Couchsurfing gelebt (ca. 6 Couchsurfer zur Zeit). Des weiteren braut Dan mit seinem Mitbewohner Matt im Haus Bier! Vom Schwarzbier bis zum Lemon-Gras-Bier und weitere Kreationen sind zu genießen. Das coolste ist aber, dass das Bier wie Deutsches Bier schmeckt und lecker ist! Die Aussies können nämlich sonst kein Bier brauen und in den Pubs ist es …..naja eher ungenießbar! Der ANZAC-DAY startet bei uns mit original Weihnstephaner Hefeweizen (5 Euro die Flasche), selbst gemachten Brezeln und Weißwürsten zum Frühstück. Danach sind wir zu Dan´s „lawn bowls“ Club gegangen und haben dort den Tag verbracht. Lawn bowls spielen macht richtig spaß und das Ganze kann auch gut mit einigen Bieren gespielt werden. Somit endete der Tag so wie er begann…. Bierchen, Bierchen …..Bierchen!

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln Sydney erkunden

Super billig erkunde ich mit meiner erworbener Wochenkarte für Bus, Bahn und Fähren Sydney und besonders die Fährfahrten machen spaß. Auf den Fähren zeigt sich Sydney noch von einer ganz anderen Seite und die Stadt sieht einfach klasse aus. Der eigentliche Hafen „Darling Harbour“ gefällt mir nicht so, da ich ihn nur als reinen Touristenplatz bezeichnen würde und auch nichts für das Auge zu bieten hat. Für mich ist der schönste Platz am „Circular Quay“ und von dort aus zu den „Overseas Passenger Terminal“ laufen und die Harbour Bridge und die Oper zu genießen.

Helfen in der Young Henrys Brauerei

Samstag sind wir zu Dan in die Young Henrys Brauerei gegangen und haben ihm beim Bier abfüllen geholfen. Er sollte 5 Hektoliter in Flaschen abfüllen und die Füllmaschine ist totaler Schrott! Manchmal füllt sie eine von vier Flaschen ab, manchmal drei Flaschen. Sehr komisch, aber was soll´s!

Gutes deutsches Essen selbstgemacht

Am Abend waren die Deutschen dran zu kochen und mit Jo und ich haben beschlossen selbstgemachte Spinat-Käs-Spätzle zu machen und nach drei Stunden war es dann soweit! Die Aussies, Frenchs, UKs und wir waren total begeistert von den Spätzle! Das war mal wieder was leckeres und danach sind wir in einen Pub, weil das Bier zu Hause alle war……

 

Kennst du schon unsere weiteren Sydney Artikel?

Weitere Infos und Links zu einer Reise nach Australien:

über den Author siehe alle Posts Autor Webseite

Jens

Mein Slogan lautet „Reisen macht süchtig“. In Südafrika infizierte ich mich vor über 10 Jahren mit dem Reise-Virus und seit dem ist das Reisen meine Leidenschaft. Ich bereist gerne unbekannte Länder und schreibe über meine einzigartigen Abenteuer hier im Blog und möchte dich inspirieren selber auf Reise zu gehen.
Ich würde mich freuen, wenn du uns auch bei Face, Twitter & Co. verfolgen würdest.

3 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  • Hi Luder,

    ja zeig dem Rest der Welt gerne was es Gutes bei uns gibt, solange Du uns ein paar Biers vom anderen Ende Welt reservierst. Ihr seid ja ne richtige eingeschworene Bande dort. Eure Brauerei könnte als Location für einen augebufften Tatort dienen, wie wär’s?

    Wo ist denn deine Perle abgeblieben, derzeit auf Umwegen? Ich arbeite an Skype, versprochen!

    Was macht die Inline-hockey Welt da draußen? Die junges vermissen Dich!

    Hau rein
    dein Olaf

    • Gude Olé Pistole,

      ja die Perle ist seit Boliven (Anfang März) auf ihren eigenen Pfaden. Morgen treffe ich mich mit Christina (habe ich Buenos Aires kennengelernt) in Bali, dann wollen wir zusammen etwas reisen.
      Die Bierlocation ist klasse, direkt neben den Tanks steht schon eine Bar und es wird noch ausgebaut! Perfekt fürs PTF, aber etwas weit entfernt halt! Sehr schade!
      Hockey gab es in Südamerika gar nicht und hier habe ich auch nur einmal zwei Inlineskater gesehen, ist wohl nicht sehr bekannt! Grüß mir die Jungs am Freitag und sag ihnen, dass ich sie und das Hockey sehr vermisse!
      Cheers Jens 8)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

X
/* ]]> */
IMMER INFORMIERT WERDEN
Deine Emailadresse und Name werden nicht weitergegeben!
sharing is caring
Weltreiseblog
Immer auf dem Laufenden bleiben!
  Ich hasse Spam, deine Email-Adresse wird niemals weitergegeben.
Kauf mir ein Smoothie
Jetzt dein kostenloses Ebook holen
Deine Emailadresse und Name werden nicht weitergegeben!
8 HOTSPOTS | ARGENTINIEN & CHILE
Wenn du kein Mail bekommen hast,
 dann checke bitte deinen Spamordner.
Mein Reise Sabbatical
Jetzt eine Hanse Merkur Auslandskrankenversicherung online beantragen
Jetzt dein kostenloses Ebook holen
Deine Emailadresse und Name werden nicht weitergegeben!
DER ARCHIPELAGO TRAIL | DAS SCHÄRENMEER
Wenn du kein Mail bekommen hast,
 dann checke bitte deinen Spamordner.