Deutschland Europa

Burg Eltz Besuch… einfach märchenhaft

Überhalb der Bushaltestelle an der Burg mal auf den kleinen Berg klettern und ein Bild machen
Überhalb der Bushaltestelle an der Burg mal auf den kleinen Berg klettern und ein Bild machen

Die Burg Eltz, märchenhaft schön, nie von einem gewaltsam zerstört oder von einem Eroberer eingenommen. Dafür nimmt sie ihre Besucher ein, mit dem Charme der Vergangenheit. In der Vergangenheit zierte die Burg Eltz bis ins Jahr 2001 den 500-Mark-Schein und heute ist die Währung der Burg Eltz die Likes bei Instagram. Daher ist es kein Wunder, dass die Burg Eltz eine der berühmtesten deutschen Burgen ist. Ein Burg Eltz Ausflug ist nicht nur obligatorisch während eines Eifel-Besuchs, sondern lohnt sich auch für ein Tagesausflug.

Anfahrt mit dem Auto

Die Anfahrt zur ist einfach und heute per Navigation ein Kinderspiel. Einfach Burg Eltz eingeben und dein Navi leitet dich über Münstermaifeld und Wierschem direkt auf den Parkplatz.

Der Parkplatz

Die Burg Eltz besitzt zwei Parkplätze, die Beiden sind nicht weit entfernt von der Burg. Der „obere Parkplatz“ ist in der Nähe der Antoniuskapelle und bis zur Märchenburg sind es ca. 800 Meter. Folge einfach der asphaltierten Straße und nach 10 Minuten stehst vor der Tür. Übrigens, die 800 Meter sind recht steil und wer lieber etwas gemächlicher mag, nimmt den Weg durch den Wald, der auf dem unteren Parkplatz rauskommt. Vom „unteren Parkplatz“ geht es gemütlich auf einem Wanderweg ca. 1,3 Kilometer und du benötigst hierfür 15 Minuten.

Die Parkgebühren

Der Parkplatz ist gebührenpflichtig. Den kleinen Obolus finde ich nicht schlimm, da das Auto so lange dastehen kann wie ich es mag. Mir passt das gut, da ich nach meinem Besuch der Burg Eltz noch den Traumpfad Eltzer Panoramaweg wandern möchte. Die Kosten betragen:

  • PKW € 2,00 [Stand 2020]
  • Motorrad € 2,00 [Stand 2020]
  • PKW mit Anhänger € 4,00 [Stand 2020]
  • Wohnmobil € 4,00 [Stand 2020]

Der Bus-Shuttle

Du kannst oder magst nicht vom Parkplatz zur Burg laufen, dann ist der Bus-Shuttel perfekt für dich. Der Pendelbus startet an dem „obere Parkplatz“ direkt an der Schranke bei der Antoniuskapelle. Hier siehst du eine kleine Haltestelle, von wo der Pendelbus abfährt. Der Fahrpreis pro Person für eine Fahrt kostet € 2,00 [Stand 2020].

Die Burg Eltz – Einzigartig und einen Besuch wert

Eine zauberhafte Burg mitten im Elzbach bei Wierschem

Eine zauberhafte Burg mitten im Elzbach bei Wierschem

Die Burg Eltz ist defenitiv ein Besuch wert. Warum? Weil sie in ihrer Geschichte nie zerstört wurde und somit einzigartig ist. Glück gehört wie bei uns im Leben auch dazu. Die Burg Eltz hatte im 17. Jahrhundert Glück und rutschte von einer Liste zu zerstörenden Bauwerken, da zu dieser Zeit Anton zu Eltz-Üttingen ein bedeutender Offizier im französischen Heer war. Damals herrschte der Pfälzer Erbfolgekrieg und diesen hat sie glücklicherweise schadlos überlebt.
Heute kannst du bei einer Burgführung mehr über die Geschichte erfahren und kannst die Schatzkammer besuchen. Bei der Burgführung dürfen keine Fotos gemacht werden, daher findest du hier auch keine. Die Schatzkammer wird während nach der Burgführung besucht, aber diese kannst du dir auch alleine ansehen. Hier darfst du deinen Fotoapparat aber wieder benutzen. Der Burginnenhof ist frei besuchbar und kostet kein Eintritt [Beachte bitte den Corona-Hinweis] und ist mit seinen Fachwerk-Türmchen und Erkern eine Wucht. Mich wunderte es nicht, dass die Burg als Märchenburg durchgeht und ich möchte meinen Besuch nicht missen.

Heute schon gepinnt?

Mein Buch-Tipp für ein genialen Urlaub in Deutschland

Buch-Tipp: 47 Tipps für einen schönen Urlaub in Deutschland Jetzt zum Webshop mit einem Klick! Buch-Tipp: 47 Tipps für einen schönen Urlaub in Deutschland

 

Öffnungszeiten und Eintrittspreise

Die Märchenburg ist täglich geöffnet von 9:30 Uhr bis 17.00 Uhr, ab wann der Einlass zur Burg geschlossen wird. Die letzte Burgführung findet um 17.30 Uhr statt. Die Eintrittspreise betragen pro:

  • Erwachsener € 11,00 [Stand 2020]
  • Familienkarte (2 Erwachsene + 2 Kinder) € 30,00 [Stand 2020]
  • Schüler, Studenten und Behinderte € 7,00 [Stand 2020]

Der Foto-Tipp vom Felsplateau aus

Der Foto-Tip: Die Burg Eltz vom Felsplateau aus gesehen

Der Foto-Tip: Vom Felsplateau aus fotografiert

Im Internet gibt es wunderbare Bilder von der Burg Eltz im Hintergrund, wo im Vordergrund jemand auf einem Felsplateau sitzt oder steht. Von der Burg sind es ca. 2 Kilometer bis zu dem Instagram-Spot. Ich habe das Felsplateau besucht und wie du direkt dort hinkommst findest du in diesem Artikel „Traumpfad Eltzer Panoramaweg“. Viel Spaß beim Fotografieren.

Die Gastronomie

Das obere Café in der Burg

Das obere Café in der Burg

Hungrig muss keiner die Burg verlassen und wer sich vor oder während der Burgbesichtigung stärken muss, der findet zwei Selbstbedienungs-Gaststätten auf dem Gelände. Ob kleiner Hunger oder Mittagstisch, ob Kaffee und Kuchen oder ein Radler, die Aussicht in das Elzbachtal ist grandios. Warme Speisen gibt es von 10.30 Uhr bis 16.30 Uhr.

 

Hinweise zum Besuch während der Corona Pandemie

Die Burg Eltz hat die Corona-Krise auch nicht verschont und es gibt zurzeit auch Corona-Auflagen. Seit dem 18.05.2020 ist die Burg wieder geöffnet, allerdings kannst du zurzeit diese nur mit Eintrittskarte besuchen. Dies bedeutet, dass du auch den Innenhof nur mit Eintrittskarte sehen kannst. Dies wurde leider eingeführt, da sich auf dem Burggelände maximal 120 Personen gleichzeitig aufhalten dürfen. Die Anzahl der Fahrzeuge auf dem Parkplatz ist zurzeit auch begrenzt. Durch diese Schutzmaßnahmen kann es besonders an Wochenenden und Feiertagen schon auf der Zufahrt zu Wartezeiten kommen. In stichworten zusammen gefasst:

  • Der Zugang zur Burg und die Besichtigung ist nur mit Eintrittskarte möglich (auch wer nur den Innenhof ansehen möchte)
  • Zutritt zur Burg nur mit Mund-Nasen-Schutz (kann an der Kasse erworben werden)
  • Mindestabstand von 1,50 Meter zu anderen Besuchern waren
  • Die Burg kann nur im Einbahnstraßensystem besichtigt werden
  • Die Verweildauer auf dem Burggelände ist auf 2 Stunden begrenzt

Der Shuttle-Service darf zurzeit weniger Gäste pro Fahrt mitnehmen, damit die Abstandsreglung eingehalten werden. Aus diesem Grund kann es an der Haltestelle zu Wartezeiten kommen.
Die zwei Selbstbedienungs-Gaststätten sind auch von den Schutzmaßnahmen betroffen und können derzeit nur ein Imbiss-Programm anbieten. Des weiteren stehen vorübergehend keine Sitzplätze zur Verfügung. Alle neusten Informationen dazu auf der offizellen Webseite.

 

Die Bilder von der Märchenburg

 

 

Planst du eine Reise nach Rheinland-Pfalz? Was möchtest du wissen?
Hinterlasse einen netten Kommentar und teile den Beitrag oder abonniere doch unsere RSS-Feeds

Über den Autor

Jens

Jens

Hallo ich bin Jens, Weltreisender, Entdecker und auch Blogger. Ich blogge aus Leidenschaft und mein Wunsch ist es dich zu inspirieren auf Reisen zu gehen. Seit 2004 reise ich mit dem Rucksack um die Welt und das wenn möglich im Budget Bereich. Reisen muss nicht teuer sein und Abenteuer erlebt man nicht im Hotel auf der Couch. Meine Blog Artikel entstehen nach einer Reise, ich möchte diese mit meinen Erfahrungen füllen und dir dazu noch viele Tipps und nützliche Informationen dazu geben. Übrigens, kannst du dir vorstellen, dass in einem normalen Blog Artikel bis zu 10 Arbeitsstunden stecken. Authentizität ist mir wichtig und daher ist der Reise Blog werbefrei und soll auch in Zukunft bleiben.

Hinterlasse ein Kommentar