Backpacker Weltreiseblog OVERLANDTOUR
Jinshanling Great Wall - China
Jinshanling Great Wall - China

Die Große Mauer ist ein Highlight, wenn nicht sogar das Highlight von China. Ich denke, dass jeder einmal davon träumt diese einmal zu besuchen. Mein Traum sollte auf meiner Reise in Erfüllung gehen.

Von Beijing können verschiedene Mauerabschnitte besucht werden. Klar war, dass ich nicht den Abschnitt besuchen wollte, der am nächsten zu Beijing liegt, um den Touristenmassen aus dem Weg zu gehen. So ging es nach Jinshanling um dort 7 Kilometer auf der Mauer zu laufen und die tolle Aussicht zu genießen. Das Wetter zeigte sich wieder von seiner schönste, aber auch sehr kalten, Seite. Morgens war ich glücklich meine neue Mütze, die ich mir für meine Ankunft in Frankfurt in Bangkok gekauft hatte, dabei zu haben.

Mit den öffentlichen Bus zur Mauer – So geht´s!

Für alle die, die die große Mauer besuchen wollen, hier eine kleine Hilfe! Von Beijing ab „Dongzhimen transit hub“ (erreichbar mit Subway No.2) mit dem Expressbus 980 (einfache Fahrt 15 RMB | Okt.2012) geht es weiter bis Miyun. Dort warten schon private Taxis auf dich. Wir haben zu Zweit 250 RMB (Okt.2012) für die Fahrt nach Jinshaling bezahlt. Der Fahrer hat uns dann zum Aufstieg zum „Guard Tower“ gebracht. Von dort aus sind wir dann 7 km, 22 Türme bis zum „East Tower with the five holes“ gelaufen. Von dort aus sind wir abgestiegen und wurden von unserem Fahrer abgeholt. Wir haben uns viel Zeit gelassen und die Gesamtstrecke von ca. 11 km in fünf Stunden bewältigt.

Vom Eingangsbereich geht es steil hoch um auf die Große Mauer zu kommen. Es ist kühl und daher wird es einem schon etwas wärmer, außerdem steigt die Vorfreude. Oben auf der Großen Mauer angekommen ist die Aussicht einfach phantastisch.

Der Weg über die Mauer war, eher gesagt, ein Treppenlauf über die Bergkämme. Auf der einen Seite lag das damalige China und auf der anderen Seite das Land der Mongolen. Die Landschaft, die Farbenpracht der herbstlichen Laubbäume und die weite Fernsicht machten das Erlebnis „Die große Mauer von China“ zu einem meiner Highlights dieser Reise. Einfach wunderschön…

Kennst du schon unsere weiteren China Artikel?

Weitere Infos und Links zu einer Reise nach China

über den Author siehe alle Posts Autor Webseite

Jens

Mein Slogan lautet „Reisen macht süchtig“. In Südafrika infizierte ich mich vor über 10 Jahren mit dem Reise-Virus und seit dem ist das Reisen meine Leidenschaft. Ich bereist gerne unbekannte Länder und schreibe über meine einzigartigen Abenteuer hier im Blog und möchte dich inspirieren selber auf Reise zu gehen.
Ich würde mich freuen, wenn du uns auch bei Face, Twitter & Co. verfolgen würdest.

4 KommentareHinterlasse einen Kommentar

    • Hallo Vada,

      das kann vielleicht daran liegen, dass alles Mögliche hier in China gesperrt ist und es daher nicht funktioniert!?! Da es über Gogles Feedburner versandt wird habe ich da auch keine Möglichkeit etwas zu ändern, außer du abonnierst dir die News-Feeds 🙂

  • Hallo Jens, ich habe ja schon lange nichts geschrieben, weil wir uns immer sprechen, aber jetzt schläfst Du u. ich muß Dir sagen, daß ich überwältigt bin!!!! Ganz tolle Aufnahmen!!

    Seid gegrüßt ihr Zwei

    • Hallo meine Heimat ;-),

      und in echt war es noch viel, viel beeindruckender! Mir gehts gut, das Internet ist schei…. in China und heute Nacht geht es nach Xi’an weiter!
      Bis die Tage…..

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

IMMER INFORMIERT WERDEN
Deine Emailadresse und Name werden nicht weitergegeben!
sharing is caring
Weltreiseblog
Immer auf dem Laufenden bleiben!
  Ich hasse Spam, deine Email-Adresse wird niemals weitergegeben.
Kauf mir ein Smoothie
Jetzt dein kostenloses Ebook holen
Deine Emailadresse und Name werden nicht weitergegeben!
8 HOTSPOTS | ARGENTINIEN & CHILE
Wenn du kein Mail bekommen hast,
 dann checke bitte deinen Spamordner.
Mein Reise Sabbatical
Jetzt eine Hanse Merkur Auslandskrankenversicherung online beantragen
Jetzt dein kostenloses Ebook holen
Deine Emailadresse und Name werden nicht weitergegeben!
DER ARCHIPELAGO TRAIL | DAS SCHÄRENMEER
Wenn du kein Mail bekommen hast,
 dann checke bitte deinen Spamordner.