OVERLANDTOUR Backpacker Weltreise Blog
Euro, Dollar, Börsen dieser Welt….und die Finanzierung meiner Weltreise
Kosten einer Weltreise

Es gibt ja Leute, die die Welt untergehen sehen und wahrscheinlich auch immer ihr Glas Wasser als „halb leer“ statt „halb voll“ bezeichnen. Positiv denken ist doch angesagt, oder…. Das habe ich mir nach der Lehman-Pleite im Oktober 2008 auch gedacht, aber was sollte ich damals machen?? Mein Weltreisegeld (größtenteils) war zum Glück in einem Fond  angelegt und daher verlor ich „nur“ Geld durch das einknicken der Börse. Damals habe ich mir gedacht, bis 2011 wird das schon wieder und so war es dann auch. Die Verluste von damals wurden wett gemacht und es gab sogar noch ein paar Euros dazu. Allerdings waren das nicht sehr viele. Im Juni 2011 habe ich mal wieder an die Finanzierung der Reise gedacht, nachdem Griechenland und die Eurozone generell unter Druck geraten ist. Dass jetzt in den nächsten Monaten was passieren würde hatte ich irgendwie im Gefühl, so dass ich meinen Fonds aufgelöst und das Geld einfach auf mein Visa-Kartenkonto verschoben habe. Der Gedanke dabei war, dort bekomme ich eine kleine sichere Rendite, aber was kann ich in den nächsten fünf Monaten bei dem Fonds noch rausholen??? Wenn alles gut läuft vielleicht € 150 Euro??? Aber was kann ich verlieren, wenn es zu einem „Crash“ kommt??? Wesentlich mehr!!! Und so kam es jetzt auch. Seit meinem Verkauf des Fonds ist dieser um 9,79 % gefallen und das innerhalb der letzen fünf Tage. Hätte ich meinen Fond einen Monat später verkauft wäre der Verlust um einiges mehr, aber das könnt ihr auf den Charts sehen.

Was soll ich sagen, finanztechnisch habe ich mich wohl zum richtigen Zeitpunkt vom Fond getrennt und somit mein Geld für die Weltreise gesichert und hoffe, dass das Glück mir auf der Reise treu bleibt!

über den Author siehe alle Posts Autor Webseite

Jens

Mein Slogan lautet „Reisen macht süchtig“. In Südafrika infizierte ich mich vor über 10 Jahren mit dem Reise-Virus und seit dem ist das Reisen meine Leidenschaft. Ich bereist gerne unbekannte Länder und schreibe über meine einzigartigen Abenteuer hier im Blog und möchte dich inspirieren selber auf Reise zu gehen.
Ich würde mich freuen, wenn du uns auch bei Facebook, Twitter & Co. verfolgen würdest.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Cookie-Einstellung

Bitte treffen deine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen deiner Auswahl findest du unter Hilfe.

Treffe deine Auswahl um fortzufahren

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, musst du eine Cookie-Auswahl treffen. Diese Auswahl muss einen Webseitenbesucher ab dem 28.05.2018 gesetzlich angezeigt werden. Nachfolgend erhaltst du eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen
    Mit dieser Auswahl hilfst du uns bei der anonymen Auswertung / Statistik über das Besucherverhalten der Webseite
    Vielen Dank
    :
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies. Mit dieser Angabe können wir feststellen, wieviele Besucher wir auf unseren Blog haben. Diese Angaben werden anonym bei GoogleAnalytics gespeichert. Danke, dass du diese Auswahl wählst, da du uns damit sehr hilfst.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Du kannst deine Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück