Reise doch mal nach Finnland

Hoch oben im Norden findest du Finnland, neben Schweden, Norwegen und Russland grenzt. Der Norden Lapplands ist einer der besten Orte der Welt, um Nordlichter zu beobachten, aber nicht nur diese warten hier auf dich. Obwohl der Mann mit dem Rauschebart ursprünglich aus Korvatunturi stammt, kannst du den Weihnachtsmann das ganze Jahr in Rovaniemi in Lappland besuchen.
Finnland ist mit über 70 % von Wäldern bedeckt und somit wartet viel Natur auf dich. Dazu passt der finnische Begriff Jedermannsrecht (Jokamiehen Oikeus) und der bedeutet, dass du dich überall in der Natur frei bewegen und aufhalten darfst. Viel Spaß beim Sammeln von Pilzen und Beeren.
Was ich an den Finnen so liebe, ist ihre Liebe zu Sauna. Nicht umsonst sind die Finnen Saunaweltmeister! Über drei Millionen Saunen gibt es und somit hat jeder zweite Finne eine Sauna!
Die Hauptstadt Helsinki erstreckt sich über eine Halbinsel und die hier bei den vorgelagerten Ostseeinseln beginnen die Schären.
Finnlands Küste hat den größten Archipel der Welt. Wie viele Inseln es wohl gibt?  Mindestens 70.000 Inslen gibt es in der Schärenwelt und von diesen sind 20.000 groß genug für eine kleine Hütte oder ein Sommerhaus. Die wunderschönen alten Leuchttürme wie zum Beispiel in Üto leuchten wie kleine Kerzen auf den Schäreninseln.