OVERLANDTOUR - Weltreise Blog
Die Franschhoek Wine Tram Tagestour ab Kapstadt<span class="badge-status" style="background:#8daa52">Werbung</span> 
5/513 Bewertungen von Lesern

Mit dem Hop-On Hop-Off Bus von Kapstadt aus zur nostalgischen Hop-On Hop-Off Franschhoek Wine Tram

Das erste Mal als ich von der Franschhoek Wine Tram gehört hatte, hatte ich keine Zeit mehr in Kapstadt. Bei meinem nächsten Kapstadt Urlaub war für mich die die Franschhoek Wine Tram gesetzt und die Idee einer Hop-On Hop-Off Tour durch verschiedene Weingüter begeisterte mich. Vor meinem Abflug nach Kapstadt machte ich mich schlau und fand heraus, dass die Firma CitySightseeing Cape Town, also die Firma mit den Roten Doppeldeckerbussen zweimal die Woche eine Hop-On Hop-Off Franschhoek Wine Tram Tour von Kapstadt anbieten, die ich dann im Internet einfach hier gebucht habe. Was mir gefallen hat an dieser (quasie) doppelten Hop-On Hop-Off Tour, dass sie in Kapstadt an der Waterfront startet und endet. Somit brauchte ich kein Auto um ins Franschhoek Valley zu kommen und konnte auch guten Gewissen die eine oder andere Weinprobe dort machen.

Wo liegt eigentlich das Franschhoek Valley?

Die Franschhoek Wine Tram Tagestour von Kapstadt aus

An der Waterfront geht es los mit dem CitySightseeings Bus – Der einfachste Transfer ins Franschhoek Valley zu den Wein Tours mit der Tram

Das Franschhoek Tal liegt südöstlich von Paarl und wird von drei Seiten durch die Berge Groot Drakenstein, Franschhoek Mountain, Klein Drakenenstein und Simonsberg Mountain „eingezäunt“. Diese wunderbaren Berge verleihen dem Franschhoek Valley grandiose Aussichten und entlang der Franschhoek Wine Tram genießt der Besucher zu den leckeren Weinen auch die wunderschöne Landschaft. Die Kleinstadt Franschhoek liegt zirka 60 Kilometer östlich von Kapstadt und die Stadt Paarl ist nicht weit entfernt. Durch den Schutz der Drakenstein-Gebirgskette herrscht im Franschhoek Valley ein relativ mildes Klima und das ist wiederum für seine Weine perfekt. Bekannt ist das Franschhoek Tal für seinen Cabernet Sauvignon, den Shiraz, den Sauvignon Blanc, den Chardonnay und den Merlot. Mein Favorit ist der rote Cabernet Sauvignon und der war auch wirklich gut.

Die Südafrikanischen Weine sind traumhaft gut!

Warum sind die Südafrikanischen Weine nur so gut? Wahrscheinlich liegt es daran, dass sich der Weinanbau in Südafrika auf die südwestliche Kapregion rund um Kapstadt konzentriert. Die Reben wachsen in vielzähligen Tälern, geschützt von massiven und Millionen Jahre alten Bergketten. Eingebettet zwischen dem Indischen und dem Atlantischen Ozean profitieren die Weinberge von den kühlenden Brisen der See und gleichzeitig mildern sie die hohe Hitzeeinwirkung während der langen Sonnenperiode ab. Die frische Aromatik der Trauben bleibt erhalten und deshalb sind Südafrikas Weine so gut und lecker.

Welche Routen gibt es bei der Franschhoek Wine Tram?

Die Franschhoek Wine Tram Tagestour von Kapstadt aus

Unterwegs mit der Franschhoek Wine Tram im Franschhoek Valley – Enjoy africa and the estates experience on the vineyards tours

Die Franschhoek Wine Tram bietet insgesamt acht verschiedene Routen an, die verschiedene Weingüter anfahren. Allerdings liegen einige Weingüter auch auf verschiedenen Routen. Alle Routen der Franschhoek Wine Tram hier im Überblick mit den einzelnen Stationen der Weingüter:Orange Line: Noble Hill, Babylonstoren, Backsberg, Vrede en Lust, Plaisir de Merle, Allée Bleue, Solms Delta and Boschendal (Cellar Door).

  • Purple Line: Allée Bleue, Solms Delta, Boschendal (Cellar Door), Plaisir de Merle, Vrede en Lust, Noble Hill, Babylonstoren and Backsberg.
  • Blue Line: La Bri, Holden Manz, La Bourgogne, GlenWood, La Couronne, Grande Provence and Rickety Bridge.
  • Green Line: Grande Provence, Rickety Bridge, La Bri, Holden Manz, La Bourgogne, GlenWood and La Couronne.
  • Red Line: Maison, Mont Rochelle, Holden Manz, Chamonix, Dieu Donné, Grande Provence and Rickety Bridge.
  • Yellow Line: Grande Provence, Rickety Bridge, Maison, Mont Rochelle, Holden Manz, Chamonix and Dieu Donné.
  • Grey Line: Haute Cabrière, Le Lude, Franschhoek Cellar, Leopard’s Leap, Môreson, Eikehof and Paserene.
  • Pink Line: Leopard’s Leap, Môreson, Eikehof, Paserene, Haute Cabrière, Le Lude and Franschhoek Cellar.

Tram oder Bus? Wie geht es von Weingut zu Weingut?

Die Franschhoek Wine Tram fährt nur ein paar Weingüter an und nicht alle. Zwischen den meisten Weingütern fahren Busse, die so ähnlich aussehen wie die Tram. Deshalb sei nicht enttäuscht, wenn du meistens in einem der kleinen Busse sitzen wirst. Die Tram wartet auf alle Fälle auf dich und du wirst mit ihr fahren.

Welche Wein Tour ist möglich mit der Franschhoek Wine Tram?

Die Franschhoek Wine Tram Tagestour von Kapstadt aus

Das Weingut Boschendal bei Franschhoek – Eine Sehenswürdigkeit auf den Weintouren mit der Wine Tram

Aus dem Titel entnimmst du bestimmt schon, dass bei der Franschhoek Wine Tram von Kapstadt aus nicht alle Routen machbar sind. Ja das stimmt, aber das ist auch nicht so das Problem, denn an einem Tag schaffst du sowieso nur maximal eine Route. Die Wine Tram Tour mit dem CitySightsseing Bus von Kapstadt startet nur dienstags, donnerstags und samstags Stand 2019 und dann kannst du in Franschhoek an der Wine Tram Station zwischen den beiden Routen wählen.

  • Purple Line: Allée Bleue, Solms Delta, Boschendal (Cellar Door), Plaisir de Merle, Vrede en Lust, Noble Hill, Babylonstoren and Backsberg.
  • Blue Line: La Bri, Holden Manz, La Bourgogne, GlenWood, La Couronne, Grande Provence and Rickety Bridge.

Ich hatte mich für die Purple Line entschieden und war damit auch zufrieden. Alle Teilnehmer an dem Tag teilten sich fast zu 50/50 auf die beiden Routen auf, so dass es auf einer Route ein Massenauflauf von Menschen war.

Der Foto-Tipp zur Franschhoek Wine Tram

Leider hatte ich diese Information nicht vor meinem Besuch und da ich gerne Fotografiere und auch ein Video zur Franschhoek Wine Tram machen wollte, habe ich mich etwas geärgert, dass ich mich für mich für die Purple Line entschieden hatte. Mein Foto-Tipp: Wer sehr gerne öfters die Franschhoek Wine Tram mit der wunderschönen Landschaft fotografieren möchte, der sollte die Orange Line wählen.
Die Orange Line hält einfach an mehreren Weingütern und wenn du die Orange Line wählst, dann steigst du öfters bei der Wine Tram ein und aus. Dadurch kannst du die einfahrende oder abfahrende Wine Tram öfters fotografieren.
Im Gegensatz zur Purple Line, da fährst du zwar auch mit der Wine Tram, aber du hast einfach nicht soviel Zeit am Ende der Tour um dort bei mehreren Weingütern ein- oder auszusteigen.

Wine Tasting mit der Franschhoek Wine Tram

Die Franschhoek Wine Tram Tagestour von Kapstadt aus

Mein erstes Wine Tasting heute im Allée Bleue Estates – Nach dem Transfer von Kapstadt können die Wein Touren beginnen

Die Idee einer Hop-On Hop-Off in Franschhoek ist einen guten Wein in einer bezauberten Landschaft zu genießen und dabei nicht selber fahren zu müssen. Ich hatte mich bei meiner Tour zur Purple Line entschieden und bin bei den drei Weingütern Allée Bleue, Boschendal und Noble Hill an diesem Tag ausgestiegen. Jedes der Weingüter ist anders und ich denke jedes es eigentlich wert zu besuchen. Da der Tag nur 24 Stunden hat und die Tour auch zeitlich begrenzt ist, ist leider nicht genügend Zeit alle Weingüter zu besuchen. Wer das möchte, der sollte dann besser mit dem Auto nach Franschhoek fahren und dort sich eine Unterkunft suchen.

Die Weinprobe wartet auf dich

Auf dem Weg zur Waterfront hatte ich einen leckeren Kaffee To-Go und somit war es Zeit für die erste Weinprobe. Ich stieg gleich am ersten Weingut, dem Allée Bleue aus und setzte mich in den schönen Garten des Restaurants. Zum Glück war noch ein schattiges Plätzchen frei um ein gemütliches Wine Tasting zu machen. Ich entschied mich für die Weinprobe inklusive kleine Käseplatte. Die drei Weine, ein Chenin Blance, Shiraz und Isabeau, waren echt sehr gut. Besonders der Isabeau hatte es mir angetan, denn der war der Knaller. Naja, eigentlich verständlich bei den vielen gewonnenen Preisen, gehört dieser Wein zu Ultra Premium Range vom Weingut Allée Bleue. Die Zeit verging und nach gut eineinhalb Stunden nahm ich den nächsten Bus um weiter auf der Purple Route zu fahren.

Wie wäre es mit einem Picknick beim Weingut Boschendal!

Die Franschhoek Wine Tram Tagestour von Kapstadt aus

Mein zweites Wine Tasting am Tag im Weingut Boschendal Estates bei Franschhoek – Eins der vielen Sehenswürdigkeiten auf den Weintouren

Beim Weingut Boschendal bin ich dann wieder aus dem Tram-Bus gestiegen und bin erst einmal durch das Anwesen spaziert. Generell sind die südafrikanischen Weingüter immer eine Augenweide und Hingucker, dazu kommt auch noch die Landschaft herum und wie kann Urlaub nicht schöner sein? Klar das geht mit einem Schokoladen Wine Tasting! Ich setze mich also in den schönen Garten und gönnte mir eine Weinprobe. Vier Weine und dazu immer ein kleinen Rigel Schokolade. Drei von den vier Schokis waren gut, die mit Orange war nicht gut und eher bäähh. Die Weine waren nicht schlecht, aber mir haben die Weine beim vorherigen Wine Estate Allée Bleue um einiges besser geschmeckt. Geschmacksache halt! Der Garten mit den hohen Bäumen unter denen ich saß, ist sehr angenehm. Im Schatten lässt es sich aushalten und der Wein rundet es ab. Bestell dir dazu eine Flasche Tap-Water (Leitungswasser), die ist in Südafrika in der Regel kostenfrei, um zum Wein auch etwas weitere Flüssigkeit bei der Hitze zu dir zunehmen.

Mein Tipp zum Weingut Boschendal – Picnic Time

Wer etwas mehr Zeit hier verbringen möchte oder keine normale Weinprobe machen möchte der kann hier, aber auch bei vielen anderen Weingütern auf der Franschhoek Wine Tram Tagestour, ein Picknick machen. Die Weingüter bieten Picknickkörbe an und dazu gibt es dann auch eine gute Flasche Wein. Hier im Boschendal Wine Estate gibt es extra einen eigenen Picknickplatz, der einen spektakulären Blick auf die Berge und der Landschaft bietet. Setze dich entweder auf eine Picknickdecke oder einen der Tische am Picknickplatz. Wer einen Picknichkorb in Boschendal bestellen möchte, der muss dies laut deren Webseite 24 Stunden vorher bestellen. Es gibt drei verschiedene Picknickkörbe, den Normalen, für Vegetaria und für Kinder. Mehr Informationen findest du bei ihnen hier auf der Webseite.

Das letzte Weingut für mich an diesem Tage – Noble Hill

Die Franschhoek Wine Tram Tagestour von Kapstadt aus

Im dritten Weingut Noble Hill gönnte ich mir noch ein Kaffee und ein leckeres Stück Kuchen – Nicht nur Wine Experience gibt es auf den Vineyards

Nach zweieinhalb Weinproben und acht Weinen geht es mit der Franschhoek Wine Tram zum Weingut Noble Hill. Leider ist der Nachmittag schon ziemlich fortgeschritten und ich habe nur noch Zeit für ein Weingut. Im Tram-Bus sagte der Guide, dass es beim Weingut Noble Hill guten Kuchen gibt und somit entscheide ich mich dort hinzufahren, da es an der Endhaltestelle der Franschhoek Wine Tram liegt. Im Tram-Bus geht es dann noch ein Stück zum Weingut und der Guide sagt, wann ich den letzten Bus nehmen muss um mit der Wine Tram pünktlich zurück zum CitySightseeing Bus zu kommen. Noble Hill ist nicht so groß vom Anwesen und ich bestelle mir einen leckeren Kuchen und einen Cappucino. Nach dem vielen Wein ist der Kaffee sehr angenehm und der Kuchen schmeckt. Die Ruhe hier ist wunderbar und die Zeit verfliegt. Ich gehe zurück zur Bushaltestelle am Weingut und nehme die letzte mögliche Franschhoek Wine Tram zurück zum CitySightseeing Bus, der mich zurück nach Kapstadt an die Waterfront bringt.

Die Fahrt mit der Franschhoek Wine Tram

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Endlich es ist soweit! Jetzt steht die nostalgische Franschhoek Wine Tram auf dem Programm und ich gehe gleich in das obere Stockwerk der Tram. Ich habe Glück und es sind kaum Mitfahrer dabei, so dass ich ganz vorne sitzen und die vorbeiziehende Landschaft ansehen kann. Leider führt eine Straße parallel der Wine Tram entlang, was nicht ganz so schön ist. Dafür kommt der „Schaffner“, der nicht die Fahrkarte prüfen möchte, sondern ein Wein zur Verkostung anbietet. Das ist jetzt der achte Wein an diesem Tag und sozusagen eine halbe Weinprobe. Mit dem Wein in der Hand genieße ich die Fahrt, den frischen kühlen Wind und freue mich auf den Kaffee beim Weingut Noble Hill. Die Fahrt dauert von der ersten bis zur letzten Haltestelle eine Viertelstunde und unterwegs hält die Wine Tram an zwei oder drei weiteren Weingütern, die wohl auch zur Orange Line gehören. Die Rückfahrt dauert dann nochmals 15 Minuten, nur leider ohne einem Glas Wein – Naja ich hatte ja auch genügend Wein für heute.

Fazit eines Genießertages in Südafrikas Weinland

Der Ausflug ins Franschhoek Valley von Kapstadt aus ist eine schöne Tagestour und man sieht eine andere Landschaft der Kap Region. Egal wie man die Tour macht, mehr als maximal sechs bis acht Weingüter kann man nicht besuchen. Ich habe gerade mal drei geschafft, denn ich möchte mir Zeit lassen und nicht von Weingut zu Weingut hetzen. Es gibt sehr viele Weingüter hier in Franschhoek und du könntest hier auch zwei oder drei Tage verbringen, aber dann benötigst du eine Unterkunft hier. Mein Fokus lag auch auf der Franschhoek Wine Tram und deshalb bin ich dort hingefahren. Ich fand die Franschhoek Wine Tram sehr schön, die Fahrt war auch angenehm, jedoch war ich etwas enttäuscht von der Dauer der Fahrt. Irgendwie dachte ich, dass die Franschhoek Wine Tram eine Art Runde fährt oder man mehr Weingüter verbindet. Wer die Wine Tram unbedingt mal sehen will (wie ich), der sollte dort hinfahren, denn sie ist schon was Besonderes und die Weinproben dazu machen auch spaß, so dass der Tag schon ein sehr schöner Tag ist. Wer in Kapstadt nur ein paar Tage ist und noch mehr von der Stadt und Umgebung sehen möchte, der kann auch mit dem Roten Doppeldecker CitySightseeing Bus in Kapstadt auf Weintour nach Constanzia gehen und auf der Tour noch den Botanischen Garten in Kirstenbosch und auch den Vogelpark World of Birds ansehen.

Fahrpläne und Tickets der Franschhoek Wine Tram

Timetable für CitySightseeing Besucher der Franschhoek Wine Tram

Die Fahrpläne und Fahrzeiten der Purple Line und Orange Line der Franschhoek Wine Die Fahrpläne und Fahrzeiten der Purple Line und Orange Line der Franschhoek Wine Tram – Diese Vineyards Touren sind möglich

Ich habe hier mal die Fahrpläne der Purple Line und Orange Line der Franschhoek Wine Tram beigefügt und du kannst hier die Stopps der einzelnen Weingüter sehen. Das Ticket der Franschhoek Wine Tram habe ich online vorab besorgt und du kannst das auch einfach buchen.

Bist du schon einmal mit der Franschhoek Wine Tram gefahren und wie hast du diesen Tag im Franschhoek Wine Valley empfunden? Ich und die anderen Leser würde uns über einen Kommentar freuen.

Hier noch ein paar Bilder der Franschhoek Wine Tram Tour

 

Heute schon gepinnt? Pin it!

Dir hat dieser Artikel mit den Tipps gefallen? Dann teile ihn, ich freue mich darüber! Oder möchtest du über neue Blogbeiträge informiert werden? Dann abonniere doch unsere RSS-Feeds.

Disclaimer: Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung von City Sightseeing Cape Town.

Gib uns dein Feedback
5/513 Bewertungen von Lesern

Über den Autor Alle Artikel Webseite des Autors

Jens

Mein Slogan lautet „Reisen macht süchtig“. In Südafrika infizierte ich mich vor über 10 Jahren mit dem Reise-Virus und seit dem ist das Reisen meine Leidenschaft. Ich bereist gerne unbekannte Länder und schreibe über meine einzigartigen Abenteuer hier im Blog und möchte dich inspirieren selber auf Reise zu gehen.
Ich würde mich freuen, wenn du uns auch bei Facebook, Twitter & Co. verfolgen würdest.

Hinterlasse eine Antwort

Your email address will not be published. Required fields are marked *