Allgemeines und Vorbereitungen zu Langzeitreisen Langzeitreisen Weltreise 2012

Jetzt ist es raus! Ein Weltreise Coming out

Jens
geschrieben von Jens

Lange habe ich schon geplant, gespart und nichts gesagt. Das mit dem Letzteren habe ich jetzt (11.07.2010) gebrochen. Ich habe meine Pläne meiner Familie mitgeteilt und nach einigen Stunden des Verdauens, des Schocks kehrt Normalität ein. Aber ich kann das auch verstehen, wenn jemand aus dem heiteren Himmel Sonntags Nachmittag bei 37° Grad im Schatten sagt, ich bin dann mal weg für ein Jahr und mache eine Weltreise. Klar ist dann jeder erst einmal sprachlos, vor allem wenn man sich super versteht. Ein Jahr ist für den einen sehr sehr lang, für den, der auf reisen geht wahrscheinlich gar nicht. Ich muss sagen, dass ich in den letzten zwei Nächten viel über die Reaktionen nachgedacht habe und vorher diese auch nicht so erwartet habe. Ich mache mir schon so meine Gedanken, aber ich denke, falls zu hause irgendwas passiert bin ich 48 Stunden später daheim – Aber ich hoffe, bin mir sicher, dass da nichts passieren wird!
Aber eins ist mir seit Sonntag klarer geworden, ich vermisse jetzt schon meine Familie und ich bin noch nicht mal weg!
So und hier ist die geplante Route, die ihr aber noch schöner unter dem Reiter Weltkarten sehen könnt!

Über den Autor

Jens

Jens

Hallo ich bin Jens, Weltreisender, Entdecker und auch Blogger. Ich blogge aus Leidenschaft und mein Wunsch ist es dich zu inspirieren auf Reisen zu gehen. Seit 2004 reise ich mit dem Rucksack um die Welt und das wenn möglich im Budget Bereich. Reisen muss nicht teuer sein und Abenteuer erlebt man nicht im Hotel auf der Couch. Meine Blog Artikel entstehen nach einer Reise, ich möchte diese mit meinen Erfahrungen füllen und dir dazu noch viele Tipps und nützliche Informationen dazu geben. Übrigens, kannst du dir vorstellen, dass in einem normalen Blog Artikel bis zu 10 Arbeitsstunden stecken. Authentizität ist mir wichtig und daher ist der Reise Blog werbefrei und soll auch in Zukunft bleiben.

3 Kommentare

  • Ich werde dein “Projekt 2012” auf jeden Fall verfolgen! Wir kommen ein paar Monate vorher von unserer Weltreise zurück – also passt es ja perfekt, die ganzen Erfahrungen nochmal als Leser zu verfolgen :)

    Danke übrigens auch für die hilfreichen Tipps zum Blog (Stichwort “Buy me a beer” & Weltkarte :p)

    Hau rein! Man liest sich.

    der Chris

Hinterlasse ein Kommentar