Backpacker Weltreiseblog OVERLANDTOUR

 NEUER BEITRAG IST ONLINE SEIT 2016! Auszeit auf Zeit - Der ultimative Guide für dein Sabbatjahr. Einmalig im Netz mit Musterantrag, Mustervertrag, Rechenbeispiele für alle Varianten! Beamte und Angestellte! Du bist nur ein KLICK entfernt!

 

 

XYZ-AMT___________________________________ Frankfurt am Main, 25.09.2008
– 99.66.1 -___________________________________ Name, Vorname
__________________________________________Nbst.: 0815

An die Personalstelle
99.1

über

L99.6

Teilzeitbeschäftigung in Form des Sabbatjahres nach § 85a HBG

Ich bitte, meine Arbeitszeit nach folgendem Sabbatjahrmodell ab dem 01. Januar 2009 auf der Grundlage von

4 Jahre mit 3/4 der Dienstbezüge ( davon 3 Jahre Vollzeitbeschäftigung; anschließend 1 Jahr Freistellung)

umzustellen. Ich bitte meinen Abteilungsleiter dieser Regelung zuzustimmen aufgrund meiner persönlicher Anliegen, die ich noch anführen werde. Zuerst möchte ich aber zum Ausdruck bringen, dass mir bewusst ist, dass für das vierte Jahr eine höhere Belastung auf meine Kollegen zukommen wird. Nach einigen Gesprächen mit meinen Kollegen konnte ich aber feststellen, dass sie mein Anliegen nachvollziehen können und mich mit meinem Vorhaben unterstützen würden. Dafür bedanke ich mich schon einmal herzlich.

Für mich ist ein Sabbatjahr (Sabbatical) deswegen so wichtig, da ich mich in den letzten Jahren intensiv mit dem Thema „Leben > und was ist für mich wichtig <“ beschäftigt habe. Durch meinen XXXXXXXXXXXX in meiner Geschichte und der Zukunft bin ich zu dem Entschluss gekommen, jetzt meinen Traum zu verwirklichen: Einmal um die Welt. Fremde Kulturen, Sprachen und Menschen kennen lernen, bevor ich dies in zehn Jahren womöglich nicht mehr machen kann. Zurzeit fühle ich mich körperlich top fit und möchte dies auch nutzen. In den letzten Jahren bin ich in mehreren fast zweimonatigen Urlauben durch das südliche Afrika (11 Länder) gereist und habe dort durch einen ausgewanderten Freund neue Freunde gefunden und die Bevölkerung kennen gelernt.

Freunde aus England und Irland erzählten mir, dass es diese Möglichkeit eines Sabbatical in ihren Ländern gibt und schon damals war ich begeistert davon. Jedoch erfuhr ich erst letztes Jahr durch einen Kollegen aus dem XXXXamt, dass es diese Möglichkeit auch in Hessen gibt. Letztes Jahr im Sommer habe ich bereits mit meinem Abteilungsleiter über ein Sabbatjahr gesprochen. In diesem Gespräch habe ich ihm erklärt, dass ich mich nicht aus meiner Verantwortung stehlen möchte, wenn dieses Jahr (2008) ein neues XXXXXsystem eingeführt wird, bei welchem ich bei der Entwicklung mitgewirkt habe. Des Weiteren möchte ich bei der Entstehung und dem Aufbau der Sachrate XXXX der Abteilung XYZ mitwirken und mein Wissen einbringen. Ich denke jedoch, dass diese zwei Projekte in den nächsten drei Jahren abgeschlossen sein sollten, so dass in der Sachrate „XXXX“ Routine eintritt und meine Kollegen mit meinem „Ausfallâ“ zurechtkommen werden. Zudem wird die Sachrate nächstes Jahr noch durch mindestens einen Mitarbeiter der jetzigen Abteilung XYZ verstärkt.

Ein Sabbatjahr sollte für meine Dienststelle und mich reizvoll und innovativ sein, es sollte eine Win-Win Situation entstehen, welche neue Potentiale in mir weckt und Alte wieder stärkt. Ich habe seit der Ausbildung bei dem Amt XXXXX gearbeitet und in den letzten 15 Jahren ist bei mir eine Routine eingetreten, die mich sehr bedrückt. Dieser „Niedergeschlagenheit“ möchte ich entweichen und neue Energie auftanken.

Zurück kommend zu meinen Intentionen vom Beginn meines Antrages. Die Schwerpunkte meiner Reise sollen Südamerika mit ca. vier Monaten sein, um dort Spanisch bei einer Gastfamilie zu lernen und Asien möchte ich ca. vier Monate bereisen um diese Kultur zu begreifen. Des Weiteren möchte ich mein Englisch während der Reise vertiefen und andere Kulturen kennen lernen. Beide Kontinente werden in den nächsten Jahrzehnten eine wichtige Rolle in unserem Leben, der Wirtschaft und im Beruf einnehmen. Ich hoffe hier viel über diese Kulturen zu lernen und diese Erkenntnisse dann nach meiner Rückkehr einbringen zu können.

Solch ein Sabbatjahr geht man nicht einfach unvorbereitet an, ich recherchiere und plane diese Exkursion bereits schon zwei Jahre und werde noch viele Stunden weiter planen müssen. Mein Vorhaben und meine selbst gestreckten Ziele sind nur mit Disziplin und Engagement zu erreichen und dies alles mit einem eingeschränkten Budget.

Ich hoffe, dass mein Antrag auf Teilzeitbeschäftigung in Form des Sabbatjahres nach § 85a HBG positiv entschieden wird. Sollten Sie noch weitere Fragen zu den Inhalten meiner Reise oder andere Hintergrundinformationen benötigen, würde ich mich über ein Gespräch mit Ihnen freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Über ein Feedback per Kommentar würde ich mich sehr freuen!!!

Du suchst eine Auslandskrankenversicherung für Reisen bis zu 365 Tagen – Keine Altersbegrenzung – Ohne Selbstbeteiligung

Ich habe bereits mein zweites Jabbatjahr beantragt und den etwas kürzeren Antrag auch hier im Blog eingestellt!

Zum Antrag von 2012

NEUER BEITRAG IST ONLINE SEIT 2016!!! Auszeit auf Zeit - Der ultimative Guide für dein Sabbatjahr. Einmalig im Netz mit Musterantrag, Mustervertrag, Rechenbeispiele für alle Varianten! Beamte und Angestellte!

Kennst du schon unsere weiteren Artikel über Langzeitreisen mit Sabbatical und Sabbatjahr?

Dir hat dieser Artikel gefallen? Dann teile ihn, ich freue mich darüber! Oder möchtest du über neue Blogbeiträge informiert werden? Dann abonniere unseren Newsletter oder RSS-Feeds.

über den Author siehe alle Posts Autor Webseite

Jens

Mein Slogan lautet „Reisen macht süchtig“. In Südafrika infizierte ich mich vor über 10 Jahren mit dem Reise-Virus und seit dem ist das Reisen meine Leidenschaft. Ich bereist gerne unbekannte Länder und schreibe über meine einzigartigen Abenteuer hier im Blog und möchte dich inspirieren selber auf Reise zu gehen.
Ich würde mich freuen, wenn du uns auch bei Face, Twitter & Co. verfolgen würdest.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

IMMER INFORMIERT WERDEN
Deine Emailadresse und Name werden nicht weitergegeben!
sharing is caring
Weltreiseblog
Immer auf dem Laufenden bleiben!
  Ich hasse Spam, deine Email-Adresse wird niemals weitergegeben.
Kauf mir ein Smoothie
Jetzt dein kostenloses Ebook holen
Deine Emailadresse und Name werden nicht weitergegeben!
8 HOTSPOTS | ARGENTINIEN & CHILE
Wenn du kein Mail bekommen hast,
 dann checke bitte deinen Spamordner.
Mein Reise Sabbatical
Jetzt eine Hanse Merkur Auslandskrankenversicherung online beantragen
Jetzt dein kostenloses Ebook holen
Deine Emailadresse und Name werden nicht weitergegeben!
DER ARCHIPELAGO TRAIL | DAS SCHÄRENMEER
Wenn du kein Mail bekommen hast,
 dann checke bitte deinen Spamordner.