Deutschland Europa Norwegen

Mini-Kreuzfahrt Oslo ab Kiel mit Color Line

Mini-Kreuzfahrt Oslo: Das Oceanic à la Carte Restaurant – Mein Restaurant Tipp
Mini-Kreuzfahrt Oslo: Das Oceanic à la Carte Restaurant – Mein Restaurant Tipp

Was ist denn eine Mini-Kreuzfahrt nach Oslo ab Kiel? Einfach gesagt: ein Kurzurlaub oder eine Städtereise mit Color Line Cruise in die norwegische Hauptstadt Oslo. Die Mini-Kreuzfahrt dauert zwei Tage und zwei Nächte und in der kürzesten Version macht das vier Stunden in Oslo. Du bist gespannt und neugierig wie solch eine Minikreuzfahrt mit Color Line Cruise abläuft, was bei der Planung und Buchung zu beachten ist und was du während deinem Aufenthalt in Oslo erkunden kannst, habe ich dir hier als extra Post „Oslo Sehenswürdigkeiten – Auf Landgang 4 Stunden zu Fuß durch Oslo“ beschrieben.
Für mich war es die erste Kreuzfahrt überhaupt im Leben und auch eine gute Idee, ob mir solch eine Reise Art gefallen würde, vielleicht ist es auch für dich ein guter Test.

Mini-Kreuzfahrt Kiel-Oslo-Kiel – Der Reiseverlauf auf der Color Line in kurz

Mini-Kreuzfahrt Oslo: Das Color Line Terminal am Norwegenkai - Die Color Magic wartet bereits

Das Color Line Terminal am Norwegenkai – Die Color Magic wartet bereits


Mit der Bahn geht es für uns von Frankfurt nach Kiel, ganz entspannt kommen wir ein Tag vor dem Auslaufen der Fähre an. Für eine Nacht geht es neben dem Bahnhof ins InterCity Hotel, da wir dann nur ca. 300 Meter bis zum Color Line Terminal haben. Der Tag vor und nach der Rückkehr von Oslo wird genutzt um die Sehenswürdigkeiten von Kiel zu erkunden.

1. Tag Minikreuzfahrt: Kiel – Oslo

Nach dem Check-Inn geht es auf unsere Kabine, wir haben uns eine 3-Sterne-Kabine mit Doppelbett und Meerblick gebucht. Wir wollten unbedingt eine Kabine mit großem Bullaugenfenster haben. Nach dem Einchecken haben wir jedoch eine 3-Sterne-Kabine mit Etagenbetten und Meerblick, die genauso groß ist, ein großes Bullaugenfenster nur zwei Einzelbetten hat. Tagsüber kann man das eine Bett einklappen und das andere zur Couch umfunktionieren. Daher ist die Kabine auch super gewesen. Danach ging es zur Erkundung der Color Magic und abends zum Essen in das Oceanic à la Carte Restaurant zum Essen.

2. Tag Minikreuzfahrt: Landgang 4 Stunden Oslo

Morgens ging es zum Frühstück ins Grand Buffet Restaurant um kurz darauf in Oslo anzulegen. Pünktlich um 10.00 Uhr ging es dann zum Landgang. In 4 Stunden legt die Color Magic in Oslo wieder ab. Jetzt ging es „auf Landgang und 4 Stunden zu Fuß durch Oslo“.
Um 12.45 Uhr waren wir von unserem Rundgang wieder zurück am Color Line Terminal, 13.30 Uhr sollten alle Gäste wieder dort sein und die Fähre legte um 13.50 Uhr wieder ab nach Kiel. Scheinbar waren alle pünktlich wieder an Bord.
Den Nachmittag verbrachten wir im Spa-Bereich mit Sauna, tranken einen Kaffee in der Observation Lounge, bummelten noch etwas über das große Schiffe bevor es abends in Grand Buffet Restaurant ging.

3. Tag Minikreuzfahrt: Oslo – Kiel

Viel passiert heute nicht mehr, denn nach dem Frühstück im Grand Buffet Restaurant ging es auf die Kabine um zu packen und schon liefen wir pünktlich um 10.00 Uhr in Kiel ein. Unser Gepäck konnten wir problemlos im InterCity Hotel abgeben und nutzten noch die Stunden bis zum Nachmittag um in Kiel noch ein paar Sehenswürdigkeiten anzusehen. Am Nachmittag ging es dann mit der Bahn nach Frankfurt am Main – Home sweet home.

Check-Inn in Kiel – Das Color Line Terminal

Oslo wir kommen! Das Color Line Terminal liegt gerade einmal 350 Meter vom Hauptbahnhof Kiel entfernt. Selbst mit einem Rollkoffer ist es leicht zu erreichen. Am Automaten in der Empfangshalle steht ein Computerterminal, dass nach Eingabe der Buchungsnummer und des Namens die Bordkarten ausdruckt, die gleichzeitig die Keycards für die Kabinentür sind. Nach dem das Boarding gestartet hat, geht es auf die Color Line und dank der Aufzugangabe auf der Bordkarte ist es sehr leicht die Kabine zu finden. Das war es schon, einfach und unkompliziert.

Unsere Kabine auf der Color Magic

Mini-Kreuzfahrt Oslo: Unsere 3-Sterne-Kabine mit Etagenbetten und Meerblick samt großem Bullaugenfenster

Unsere 3-Sterne-Kabine mit Etagenbetten und Meerblick samt großem Bullaugenfenster


Gebucht war eine 3-Sterne-Kabine mit Doppelbett und Meerblick mit dem Wunsch diese auf Deck 11 wegen der Aussicht zu bekommen. Als wir ankamen gab es dann eine 3-Sterne-Kabine mit Etagenbetten und Meerblick, die auch auf der Webseite von Color Line als Kabine mit getrennten Betten, Meerblick beschrieben wird.
Die Größe der beiden Kabinenarten ist mit 10,5 m2 gleich und für uns war dies kein Problem. Die Kabine mit Etagenbetten und Meerblick kann bis zu 5 Personen beherbergen, jedoch fragte ich mich wo die fünfte Person schlafen sollte, da ich nur zwei versenkbare Betten in der Decke noch erkennen konnte. Des Weiteren ist die Kabine schon mit 4 Personen wahnsinnig klein und mit 5 Personen kann ich mir das überhaupt nicht vorstellen. Für uns Zwei war die Kabine wunderbar groß und die Dusche mit WC war auch super.
Zur Info: Wer eine Kabine bis zur 3-Sterne-Kategorie bucht, bei dem ist kein Frühstück mit inbegriffen, dies ist erst ab Kategorie 4 & 5 Sterne mit im Zimmerpreis enthalten.

Die Restaurants auf der Color Magic – Die Wahl der Qual

Restaurants auf Fähren sind nicht billig, das habe ich früher schon immer bei der Überfahrt von Italien nach Griechenland gelernt. Die Fahrt nach Oslo mit Color Line ist zwar auch eine Auto- und LKW-Fähre, jedoch steht hier das „Kreuzfahrt-Feeling“ im Mittelpunkt.
Es gibt verschiedene Restaurants auf der Color Magic und Color Fantasy, die jeweils eine andere Klientel im Preis und Geschmack ansprechen wollen. Vorweg ist zusagen, billig ist es nicht und das hat zwei Gründe! Erstens, du bist auf einer Fähre und zweitens, die Preise richten sich an norwegische Preise! Hier die interessantesten Restaurants auf der Color Magic & Color Fantasy:

Das Manhattan / Cosmopolitan Gourmet Restaurant

Mini-Kreuzfahrt Oslo: Das Manhattan / Cosmopolitan Gourmet Restaurant

Das Manhattan / Cosmopolitan Gourmet Restaurant

Geld spielt keine Rolle, dann bist du im Manhattan / Cosmopolitan Restaurant genau richtig. Hier bekommst du fünf oder sieben Gängen-Menüs, die von einem Gourmetkoch zubereitet werden. Natürlich werden dazu hochwertige Weine aus der ganzen Welt angeboten. Ja, hier wäre ich gerne Essen gegangen, jedoch fehlt mir dazu das passende „Kleingeld“!

Das Oceanic à la Carte Restaurant – Mein Restaurant Tipp zur Mini-Kreuzfahrt

Mini-Kreuzfahrt Oslo: Das Oceanic à la Carte Restaurant – Mein Restaurant Tipp

Das Oceanic à la Carte Restaurant – Mein Restaurant Tipp


Mein persönliches Highlight auf der Überfahrt nach Oslo war das Oceanic à la Carte Restaurant! Das vorab gebuchte 3-Gänge-Menu konnte ich am Abend mir selber aus der Karte zusammenstellen und ich muss sagen, hier passt alles zusammen. Das Ambiente ist wohl das Beste auf der Color Magic, besonders die acht Meter hohe Fensterfront am Heck hat mich beeindruckt. Hier werden alle Sinne angesprochen und ich finde das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut.
Mein Essens-Tipp: Buche dir auf der Hin- und Rückfahrt einen Tisch im Oceanic à la Carte Restaurant, am besten zum letztmöglichen Abendtermin. Dann kannst du hier zwei wunderbare Abende verbringen, bevor es vielleicht noch in die Disco geht.

Das Grand Buffet Restaurant

Mini-Kreuzfahrt Oslo: Das Grand Buffet Restaurant auf Deck 6

Das Grand Buffet Restaurant auf Deck 6


Am zweiten Abend waren wir im Grand Buffet Restaurant und ich war über das angebotene Buffet enttäuscht! Zu 95% bot das Buffet nur kalte Speisen an, das restliche Angebot war eher „Lauwarm“. Die große Auswahl an frischem Seafood konnte darüber nicht weghelfen, auch wenn die Speisen soweit lecker waren. Das Dessert-Buffet war allerdings sehr lecker, jedoch kann ich mich nicht nur von Süßem ernähren. Ich bin auch nicht der Freund eines Buffets, da man immer zu viel isst. Das Angebot empfand ich ausreichend, doch hätte ich gerne was Warmes gegessen.
Das Ambiente ist wie eine luxuriöse Kantine und hier passen wirklich sehr viele Menschen rein.

Das Frühstücksbuffet im Grand Buffet Restaurant

Wer das Frühstücksbuffet dazu bucht, der wird morgens das Grand Buffet Restaurant aufsuchen. Das Frühstücksbuffet ist ausreichend und es gibt für jeden das Passende. Wer Seafood und Lachs mag, der kommt auch hier auf seine Kosten. Das Frühstücksbuffet müssen die Gäste spätestens um 9.30 Uhr verlassen, da ab diesem Zeitpunkt alle Passagiere auf ihre Kabinen sein sollen, damit ein geordnetes Ausschiffen in Oslo oder Kiel vonstattengeht.

Mama Bella Pizza Ristorante

Auf Deck 7 befindet sich das Mama Bella Pizza Ristorante. Neben Pizza gibt es natürlich auch weitere Gerichte aus der italienischen Küche. Eine Tischreservierung kannst du auch vorab vornehmen, so dass du einen Platz zu deiner Wunschzeit bekommst. Für eine Pizza solltest du mit ungefähr € 16,00 [Stand 2021] rechnen.

Sports & Burger Bar American Diner

Mini-Kreuzfahrt Oslo: Die Sports & Burger Bar American Diner auf Deck 13

Die Sports & Burger Bar American Diner auf Deck 13

Ein American Diner im Outfit der 50er Jahre findest du auf Deck 13. „Schnell & lecker“ ist das Motto hier und wer auf Burger und Pommes steht, der wird hier wohl mal vorbeischauen. Ich habe mir Sports & Burger Bar angesehen und fand es etwas wie im Schnellrestaurant und würde hier wohl nicht mein Geld lassen.
Öffnungszeiten: 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Unterhaltung & Erlebnis zwischen Kiel und Oslo auf der Minikreuzfahrt


Hier zeigt sich, dass es sich auf der Color Magic oder Fantasy nicht nur um eine Fährfahrt, sondern dass es sich um eine Mini-Kreuzfahrt handelt. Die Zeit nach und von Oslo wird den Passagieren mit vielen zusätzlichen, jedoch kostenpflichtigen Angeboten verkürzt. Ich habe während der Fahrt, abgesehen vom Abendessen nur den Spa-Bereich zusätzlich gebucht. Die Show Lounge habe ich mir angesehen, jedoch wurde mir von einem anderen Gast erzählt, dass er das Programm nicht so besonders empfand. Folgende Unterhaltung & Erlebnis gibt es zwischen Kiel und Oslo auf der Ostsee:

  • Das Badeparadies Aqualand – Für die kleinen Gäste
  • Taxfree-Shopping – Ob hier Schnäppchen zu finden sind, bezweifle ich
  • Der Golfsimulator mit Puttinggreen (nur auf Color Fantasy)
  • Die Show Lounge – Das Abendprogramm für Alle
  • Adventure Planet – Die Spielhalle mit Arcade, Spielekonsolen Spiele & Tanzfläche für Jugendliche
  • Das Casino – Roulette, Blackjack und einarmige Banditen (Wer zu viel Geld hat, der darf mir gerne was abgeben)
  • Der Palazzo Nightclub (Disco) ist ab 23.00 Uhr für alle über 20 Jahre geöffnet
  • Der Color Spa, Sauna undFitness center

Der Spa-Bereich auf der Color Magic


Endlich geht es mal wieder in die Sauna! Seit fast 2 Jahren war ich dank dem Shit Corona nicht mehr schwitzen. Auf Deck 13 vorne am Bug des Schiffes oberhalb der Brücke und dem Kapitän liegt der Spa-Bereich der Color Magic. Ich habe nach meinem Landgang in Oslo 2 Stunden SPA vorab gebucht und war gespannt auf die Aussicht, wenn ich in der Sauna sitze. Da es November war, wurde es draußen recht schnell dunkel, aber es hat schon was über das Meer zu sehen und dabei zu schwitzen. Nach dem Saunagang ging es in einen Massagesessel im vorderen SPA-Bereich. Hier stehen viele Fitnessgeräte zum Workout, oder zum Abtrainieren der abendlichen Leckereien und zwei Whirlpools.
Nach zwei Saunagängen gibt es einen kurzen Besuch im Dampfbad, bevor ich nach zwei Stunden wieder zur Kabine gehe. Ich habe es genossen und würde wieder auf dem Meer in die Sauna gehen.

Eintrittspreise Color SPA & Fitness

Du möchtest ins SPA, dann solltest du vorab an der Rezeption des SPA & Fitness vorne auf Deck 13 einen Termin reservieren.
Eintrittspreise für 2 Stunden SPA & Fitness: 200 NOK ** [€ 19,80 | Stand 2021]
**Im Eintrittspreis ist enthalten ein Bademantel, Slipper, Handtücher, die Nutzung der Geräte im Fitnessstudio sowie Tee, Kaffee und Wasser.

Das Sun Deck – Ein genialer Ort bei gutem Wetter

Mini-Kreuzfahrt Oslo: Auf dem Sonnendeck ist es bestimmt im Sommer wunderbar. Jetzt im November genieße ich dennoch meinen Rotwein... bis es mir zu kalt wurde

Auf dem Sonnendeck ist es bestimmt im Sommer wunderbar. Jetzt im November genieße ich dennoch meinen Rotwein… bis es mir zu kalt wurde

Das Sonnendeck liegt ganz oben auf Deck 13 und besonders schön ist es am Heck des Schiffes beim Auslaufen am Hafen. In den Sommermonaten muss es hier herrlich sein Kiel oder die norwegischen Fjorde an sich vorbeiziehen zu sehen. Jetzt im November lassen sich viele Passagiere nicht entgehen, jedoch suchen sie nach einiger Zeit das warme Innenleben der Fähre auf.
Wir holen eine Flasche Rotwein mit Bechern raus und genießen eine ganze Zeit das Panorama und trotzen der Kälte. Im Sommer würde das mit der eigenen Rotweinflasche wohl nicht gehen, denn dann hätte die Crew wohl das Mitbringen eigenen Weins unterbunden. Wir haben solch ein Hinweisschild erst später gesehen. Im Sommer ist hier bestimmt zu jeder Tages- und Nachtzeit einiges los.

Buchen der Mini-Kreuzfahrt Oslo

Mini-Kreuzfahrt Oslo: Die Aussicht aus dem großem Bullaugenfenster

Die Aussicht aus dem großem Bullaugenfenster

Das Buchen einer Mini-Kreuzfahrt Oslo ist über die Webseite von Color Line recht einfach und intuitiv. Wer über dem firmeneigenen Buchungscenter die Reise bucht, der zahlt dafür eine Gebühr von 19,00 € pro Buchung. Die Leistungen sind leicht und verständlich auszuwählen und der Preis wird in den Buchungsschritten aktualisiert. Wer einzelne Mahlzeiten dazu buchen möchte, der sollte sich die Mahlzeitpakete genauer ansehen um etwas zu sparen. Bei meiner nächsten Fahrt würde ich mich persönlich für das Mahlzeitenpaket inkl. Halbpension Gourmet entscheiden.

Minikreuzfahrt Oslo Mahlzeitenpakete

Es lohnt sich, ein Mahlzeitenpaket zu buchen, wenn du sowieso vorhast auf dem Schiff zu essen. In einem Mahlzeitenpaket ist das Frühstück und das Abendessen auf Hin- und Rückfahrt inbegriffen, dazu kommt eine garantierte Tischreservierung. Ich habe die Ersparnis anhand einer „3-Sterne-Innenkabine mit Doppelbett“, 2 Erwachsene mit der Zubuchung von 2x Frühstück und den dementsprechenden Abendessen aus dem Paket für 2 Personen berechnet.

  • Minikreuzfahrt Oslo inkl. Halbpension – Ersparnis zur Einzelbuchung € 17,20 [Stand 2021]
  • Minikreuzfahrt Oslo inkl. Halbpension Premium – Ersparnis zur Einzelbuchung € 17,20 [Stand 2021]
  • Minikreuzfahrt Oslo inkl. Halbpension mit Getränken – Ersparnis zur Einzelbuchung nicht berechenbar, wenn du mehr als € 18,00 für Getränke ausgibt wird es sich rechnen, ansonsten nur wahrscheinlich € 17,20 beim Essen [Stand 2021]
  • Minikreuzfahrt Oslo inkl. Halbpension Gourmet – Ersparnis zur Einzelbuchung € 17,20 [Stand 2021]

Tipp zur Buchung der Uhrzeit bei den Mahlzeitenpaketen

Mini-Kreuzfahrt Oslo: Auf dem Sun Deck lass ich mir eine frische Brise um die Nase wehen

Auf dem Sun Deck lass ich mir eine frische Brise um die Nase wehen

Achte bei der Buchung auf die Uhrzeit, wann dein Tisch reserviert wird. Die Uhrzeit wird vom Buchungssystem der Webseite vorab ausgewählt, jedoch kann diese recht früh z.B. um 17.00 Uhr schon sein. Schöner ist es doch am Abend Essen zu gehen. Dann klicke einfach auf das Menu drauf und nun kannst du die Uhrzeit ändern. Ich empfehle dir jeweils die Uhrzeit 20.30 Uhr oder 20.00 Uhr, dann kannst du den Abend im Restaurant bis zum Ende genießen.

WLAN und mobile Daten an Bord während deiner Mini-Kreuzfahrt

Wer nicht gerade eine 5 Sterne Suite oder 4 Sterne Kabinen gebucht hat kann optional WLAN auf der Color Magic oder Fantasy dazu buchen. Den kostenpflichtigen WLAN-Zugang kannst du an der Rezeption auf Deck 7 bekommen, oder online über das WLAN-Netzwerk “Color Guest”. Folgende WLAN-Pakete sind erhältlich:

  • 3 Stunden WLAN: 70 NOK [€ 6,97 | Stand 2021]
  • 12 Stunden WLAN: 120 NOK [€ 11,95 | Stand 2021]
  • 24 Stunden WLAN: 150 NOK [€ 14,94 | Stand 2021]
  • 48 Stunden WLAN: 250 NOK [€ 24,90 | Stand 2021]

Anreise und Parken in Kiel

Mit der Bahn ist es einfach, denn der Hauptbahnhof in Kiel liegt nur ca. 350 Meter vom Color Line Terminal entfernt.
Direkt hinter dem Norwegenkai liegt der Parkplatz des Hafens von Kiel. Der Fußweg bis zum Terminal beträgt ungefähr 200 Meter. Der Parkplatz besteht aus Pflastersteinen, ist umzäunt, videoüberwacht und für Wohnmobile geeignet. Für dein Navi gib bitte einfach diese Adresse ein:
Anschrift: Parkplatz, Zur Fähre 1, 24143 Kiel
Die Öffnungszeiten sind an die Schiffsliegezeiten der Color Line gebunden. Der Parkplatz am Norwegenkai ist von 9.30 Uhr bis 13.30 Uhr geöffnet.

Die ersten drei Tage kostet ein…

  • PKW Parkplatz [bis 5,99 m Fahrzeuglänge] € 30,00 [Stand 2021]
  • Wohnmobile Parkplatz [ab 6 m Fahrzeuglänge] € 60,00 [Stand 2021]

Längeres Parken ist möglich, die Preise sowie die Reservierungsmöglichkeit findest du unter https://www.portparking.de/

FAQ Section – Häufig gestellte Fragen zur Minikreuzfahrt Color Line

Du hast jetzt bestimmt noch die eine oder andere Frage zu solch einer Mini-Kreuzfahrt. Bei der Planung hatte ich auch so manche Frage, daher habe ich die Fragen gesammelt und hier beantwortet. Ich hoffe, dass ich dir damit weiterhelfen konnte.

Lohnt sich ein 4-stündiger Landgang in Oslo?

Der 4-stündiger Landgang in Oslo lohnt sich, wenn du die Zeit gut nutzt und einfach selbst organisiert eine Stadtrundgang unternimmst. Hier alles zum 4-stünige Landgang zu Fuß durch Oslo.

Lohnt sich die Stadtrundfahrt in Oslo mit Color Lines?

Die Stadtrundfahrt mit Color Lines in Oslo lohnt sich meiner Meinung nicht, da nur drei Sehenswürdigkeiten (die Holmenkollen Skisprungschanze, der Vigelandsanlegget Skulpturenpark, das Frammuseum) besucht werden und dabei max. 30 Minuten Zeit ist. Der Bus fährt noch kurz durch die Stadt an das Schloss und am Rathaus von Oslo vorbei, bevor es zurück an das Fähr-Terminal geht.

Was kostet die Stadtrundfahrt mit Color Lines in Oslo?

Die Stadtrundfahrt mit Color Lines in Oslo kostet € 43,90 [Stand 2021] für ein Erwachsenen und € 21,40 [Stand 2021] für Kinder von 4 bis 15 Jahre.

Lohnt sich ein Mahlzeitenpakete (Halbpension) auf der Mini-Kreuzfahrt Oslo?

Ja, bei Vorabbuchung eines der Mahlzeitenpakete (Halbpension) auf der Minikreuzfahrt Kiel-Oslo-Kiel lohnt sich, denn hierbei können ein paar Euro gespart werden, als bei der Zusatzbuchung einer Mahlzeit. Zusätzlich ist eine Tischreservierung garantiert.

Wieviel Euro spare ich mit einem Mahlzeitenpaket?

Mit einem Mahlzeitenpaket sparst du € 17,20 [Stand 2021] bei 2 Personen auf einer Mini-Kreuzfahrt nach Oslo.

Was beinhaltet das Paket Mini-Kreuzfahrt Oslo inkl. Halbpension von Color Line?

Das Paket der Mini-Kreuzfahrt Oslo inkl. Halbpension beinhaltet folgende Leistungen:

  • Kreuzfahrt mit Color Fantasy oder Color Magic
  • 2x Übernachtungen in einer 3-Sterne 2-Bett-/ Doppel-Innenkabine
  • 2x Frühstück (Hin- und Rückfahrt)
  • 2x Schlemmerbuffet (Grand Buffet Restaurant)

Was beinhaltet das Paket Mini-Kreuzfahrt Oslo inkl. Halbpension Premium von Color Line?

Das Paket der Mini-Kreuzfahrt Oslo inkl. Halbpension Premium beinhaltet folgende Leistungen:

  • Kreuzfahrt mit Color Fantasy oder Color Magic
  • 2x Übernachtungen in einer 3-Sterne 2-Bett-/ Doppel-Innenkabine
  • 2x Frühstück (Hin- und Rückfahrt)
  • 1x Schlemmerbuffet (Grand Buffet Restaurant)
  • 1x 3-Gänge-Menü (Oceanic à la Carte Restaurant)

Was beinhaltet das Paket Mini-Kreuzfahrt Oslo inkl. Halbpension mit Getränken von Color Line?

Das Paket der Mini-Kreuzfahrt Oslo inkl. Halbpension mit Getränken beinhaltet folgende Leistungen:

  • Kreuzfahrt mit Color Fantasy oder Color Magic
  • 2x Übernachtungen in einer 3-Sterne 2-Bett-/ Doppel-Innenkabine
  • 2x Frühstück (Hin- und Rückfahrt)
  • 2x Schlemmerbuffet (Grand Buffet Restaurant)
  • Getränke zum Abendessen (Bier, Wein des Schiffes, Soft-Drinks)

Was beinhaltet das Paket Mini-Kreuzfahrt Oslo inkl. Halbpension Gourmet von Color Line?

Das Paket der Mini-Kreuzfahrt Oslo inkl. Halbpension Gourmet beinhaltet folgende Leistungen:

  • Kreuzfahrt mit Color Fantasy oder Color Magic
  • 2x Übernachtungen in einer 3-Sterne 2-Bett-/ Doppel-Innenkabine
  • 2x Frühstück (Hin- und Rückfahrt)
  • 1x 3-Gänge-Menü (Oceanic à la Carte Restaurant)
  • 1x 5-Gänge-Menü (Gourmet Restaurant)

Gibt es WLAN an Bord der Color Line Fähre?

Ja, auf der Color Line Fähre kann ein zusätzlichen WLAN-Paket gegen Aufpreis gebucht werden.

Was kosten Mobile Daten auf der Color Line Fähre nach Oslo?

Bei der Deutschen Telekom kosten 50KB ganze € 0,99 [Stand 2021] auf dem Schiff. Wer mit der Angabe 50KB erstmal nicht viel anfangen kann, der sollte wissen, dass ein Bild auf einer Internetseite 80-500KB groß ist. Dies bedeutet, das 50KB nicht sehr viel sind und das Nutzen der Mobilen Daten eine teure Angelegenheit ist.

Kann ich mit Euro auf der Color Line Fähre bezahlen?

Auf der Color Line Fähre kannst du mit Euro bezahlen, jedoch bekommst du das Wechselgeld in Norwegischen Kronen (NOK) zurück.

Welche Kabinen-Kategorien gibt es bei den Color Line Fähren?

Bei den Color Line Mini-Kreuzfahrten gibt es 14 verschiedene Kabinen-Kategorien. Diese Kabinen-Kategorien reichen von günstig bis luxuriös und bieten für jeden Geldbeutel eine Auswahl. Folgende Kabinen-Kategorien gibt es bei Color Line:

  • 5-Sterne-Kabine Owner’s Suite mit Meerblick – Luxuriöse Kabine ist 35 m² groß, hat ein separates Schlafzimmer und Sitzecke. Die Belegung ist bis zu max. 2 Personen möglich.
  • 5-Sterne-Kabine Color Suite mit Meerblick – Die Color Suites sind 24,5 m² große, exklusive und geräumige Kabine inkl. kleiner gemütliche Sofagruppe. Die Belegung ist bis zu max. 2 Personen möglich.
  • 5-Sterne-Kabine Color Junior Suite mit Meerblick – Die Color Junior Suites sind 20 m² große, exklusive Kabinen mit fantastischem Meerblick. Die Belegung ist bis zu max. 2 Personen möglich.
  • 4-Sterne-Kabine Color Class mit Meerblick – Die schöne und geräumige Kabine mit Meerblick ist 14 m² groß. Die Belegung ist bis zu max. 4 Personen möglich.
  • 4-Sterne-Kabine Color Class mit Promenadenblick – Die schöne und geräumige Kabinen mit Blick auf die Promenade ist 14 m² groß. Die Belegung ist bis zu max. 4 Personen möglich.
  • 3-Sterne-Kabine mit Doppelbett und Meerblick – Die komfortable Kabine mit großem Bullaugenfenster ist 10,5 m² groß. Die Belegung ist bis zu max. 2 Personen möglich.
  • 3-Sterne-Kabine mit Etagenbetten und Meerblick – Die große Kabine mit Etagenbetten und Meerblick ist 10,5 m² groß. Die Belegung ist bis zu max. 5 Personen möglich.
  • 3-Sterne-Kabine mit Etagenbetten und eingeschränktem Meerblick – Die Kabine mit Etagenbett ist 8,4 m² groß und eingeschränktem Meerblick. Die Belegung ist bis zu max. 2 Personen möglich.
  • 3-Sterne-Kabine mit Doppelbett und Promenadenblick – Die große Kabine mit Doppelbett mit Blick auf die Promenade ist 10,5 m² groß. Die Belegung ist bis zu max. 2 Personen möglich.
  • 3-Sterne-Kabine mit Etagenbett und Promenadenblick – Die Kabine mit Etagenbett mit Blick auf die Promenade ist 8 m² groß. Die Belegung ist bis zu max. 2 Personen möglich.
  • 3-Sterne-Innenkabine mit Doppelbett ist 10,5 m² groß. Die Belegung ist bis zu max. 2 Personen möglich.
  • 3-Sterne-Innenkabine mit Etagenbetten ist 10,5 m² groß. Die Belegung ist bis zu max. 5 Personen möglich.
  • 3-Sterne-Kabine handicapgerecht mit Meerblick – Diese Kabine ist 13,7 m² groß und an die Bedürfnisse von Rollstuhlfahrern angepasst. Die Belegung ist bis zu max. 2 Personen möglich.
  • 3-Sterne-Kabine handicapgerecht mit Promenadenblick – Diese Kabine ist 13,7 m² groß und an die Bedürfnisse von Rollstuhlfahrern angepasst. Die Belegung ist bis zu max. 2 Personen möglich.

Gibt es für Rollstuhlfahrer Kabinen auf der Color Line Fähre?

Ja, die Color Line Cruise bietet auf ihren Fähren, der Color Magic und Color Fantasy, zwei rollstuhlgerechte Kabinen an. Folgende Kabinen sind buchbar:

  • 3-Sterne-Kabine handicapgerecht mit Meerblick – Diese Kabine ist 13,7 m² groß und an die Bedürfnisse von Rollstuhlfahrern angepasst. Die Belegung ist bis zu max. 2 Personen möglich.
  • 3-Sterne-Kabine handicapgerecht mit Promenadenblick – Diese Kabine ist 13,7 m² groß und an die Bedürfnisse von Rollstuhlfahrern angepasst. Die Belegung ist bis zu max. 2 Personen möglich.

Wann fährt die Color Line Fähre in Kiel nach Oslo ab?

Die Color Line Fähre fährt täglich um 14.00 Uhr in Kiel nach Oslo ab.

Wann fährt die Color Line Fähre in Oslo nach Kiel ab?

Die Color Line Fähre fährt täglich um 14.00 Uhr in Oslo nach Kiel ab.

Was kostet der Parkplatz für ein Auto / Wohnmobil in Kiel am Hafen?

Am Norwegenkai (Hafen Kiel) kostet der Parkplatz für die Mindestdauer von 3 Tagen € 30,00 [Stand 2021], für ein Wohnmobil € 60,00 [Stand 2021].

Mein Fazit und wie sieht es bei dir aus auf Minikreuzfahrt nach Oslo zu gehen?

In meinem Leben war es dir erste Kreuzfahrt, die ich gemacht habe. 48 Stunden sind zwar kurz, aber einen kleinen Einblick habe ich bekommen. Ich fand die zwei Tage angenehm, kein Stress und dazu gab es noch (viel zu viel) leckeres Essen. Da ich immer selbstorgansiert reise, wäre auf jeden Fall die Stadtrundfahrt mit Color Line nichts für mich gewesen. Mit meinem Rundgang habe ich mehr gesehen und dazu habe ich noch viel Geld gespart. Für mich ist eine Kreuzfahrt nicht die richtige Reiseart und das aus den folgenden Gründen. Vielleicht würde ich noch einmal eine maximal einwöchige Kreuzfahrt machen, die Landgänge würde ich dann selber organisieren. Zum Thema Essen, lecker war es, jedoch denke ich, dass ich einfach zu viel essen würde und würde mein Hüftgold nur erweitern. Mein Fazit: Lecker, chillig… jedoch für mich etwas zu langweilig bei hohen Kosten!

Jetzt würde ich gerne von dir wissen, ob oder ob du schon mal mit dem Gedanken einer Mini-Kreuzfahrt nach Oslo gespielt hast? Was würde dich an der Fährfahrt reizen, oder warum bist du begeistert von einer. Schreib doch einen Kommentar, ich würde mich freuen!

Die Bilder vom der Minikreuzfahrt nach Oslo mit Color Line

 

 

Planst du eine Reise nach Norwegen oder eine Minikreuzfahrt mit Color Line? Was möchtest du wissen?
Hinterlasse einen netten Kommentar und teile den Beitrag oder abonniere doch unsere RSS-Feeds

Über den Autor

Jens

Hallo ich bin Jens, Weltreisender, Entdecker und auch Blogger. Ich blogge aus Leidenschaft und mein Wunsch ist es dich zu inspirieren auf Reisen zu gehen. Seit 2004 reise ich mit dem Rucksack um die Welt und das wenn möglich im Budget Bereich. Reisen muss nicht teuer sein und Abenteuer erlebt man nicht im Hotel auf der Couch. Meine Blog Artikel entstehen nach einer Reise, ich möchte diese mit meinen Erfahrungen füllen und dir dazu noch viele Tipps und nützliche Informationen dazu geben. Übrigens, kannst du dir vorstellen, dass in einem normalen Blog Artikel bis zu 10 Arbeitsstunden stecken. Authentizität ist mir wichtig und ist der Reise Blog werbefrei und soll auch in Zukunft bleiben.

8 Kommentare

  • Hallo Jens, großartig!! Du hast Dir soviel Mühe gemacht und viele meiner Fragen beantwortet.
    Eine habe ich aber noch: Kann man das Frühstück an Bord dazubuchen (wenn man bereits auf dem Schiff ist?)
    Ich danke sehr herzlich und weiß es zu schätzen, soviel (uneigennützige) Informationen zu erhalten!!

    • Hallo Kerstin,
      erstmal Danke für dein Lob. Ich denke, dass du das Frühstück auch an Board noch dazu bestellen kannst. Ich würde dazu an die Information gehen, die werden das bestimmt machen können und du kannst es dort dann auch gleich bezahlen. Ich wünsche dir (euch) eine schöne Reise.
      Viele Grüße
      Jens

  • Dieses Jahr geht es für uns auch das erste Mal auf ein großes Schiff von Hamburg aus nach England, Irland, Schottland und Norwegen, deshalb freue ich mich über Deine Berichte (Oslo – Yeah!)
    Vielen Dank für Deine große Mühe, macht mir persönlich viel Spass.
    DANI

    • Hallo Dani,
      Hamburg bis England hört sich auch gut an und dann noch Irland! Irland ist toll, da war ich mal ganz kurz und war begeistertet. Vielen Dank für dein Lob, das freut mich solch ein Feedback zu bekommen.
      Ich wünsche euch eine schöne Reise und viel Spaß!
      VG Jens

  • Hallo Jens,

    auch mir hat dein Bericht über deine Mini-Kreuzfahrt sehr gut gefallen. Reiseberichte und Fotos von dieser tollen Tour schaue ich mir immer wieder gern an, da ich auch selbst oft, ja sogar regelmäßig auf Mini-Kreuzfahrt gehe, wenn die Zeit es zulässt. Insbesondere die Color Fantasy mit ihrer klassischen offenen Reling überall hat es mir angetan. Das Auf-dem-Schiff-Sein, die weitläufigen Außendecks, das Meer drumherum – einfach diese ganz besondere Atmosphäre – begeistern mich. Dazu lässt sich eine solche Tour immer wieder recht spontan und ohne den Einsatz vieler Urlaubstage einplanen. Und gern dürfen es, sofern es zeitlich möglich ist, auch einmal zwei Mini-Kreuzfahrten direkt hintereinander sein. :-)

    • Hallo Fantasy-Fan,
      es freut mich, dass es dir als “Minikreuzfahrt-Profi” der Beitrag und die Bilder gefallen haben. Ja diese Fährfahrten sind sehr angenehm und machen spaß.
      Ich wünsche dir alles Gute für 2022 und in dem Jahr auch viele Minikreuzfahrten.

    • Vielen Dank, es freut mich, dass dir die Bilder gefallen haben und dazu der Beitrag noch Informationen gegeben hat. Falls du eine Minikreuzfahrt nach Oslo machst, dann wünsche ich dir viel Spaß :-)

Freue mich über ein Kommentar von dir