OVERLANDTOUR Backpacker Weltreise Blog

Overlandtour Cape Town to Nairobi Mai 2007

Immer wieder wird gefragt wer fährt bei einer Tour mit!? Ja was soll ich darauf antworten! Die Gruppen setzen sich aus Leuten zusammen, die aus der ganzen Welt kommen. Meistens sind es Holländer, Schweizer, Österreicher, Britten, Deutsche und Amerikaner. Bis jetzt hatte ich noch nie eine Gruppe wo es zu grösseren Probleme kam, natürlich gibt es immer wieder Leute, die sich nicht mit ihrer Mithilfe einbringen und die doch recht faul sind. Der überwiegende Teil weis aber, dass man auf solch einer Tour etwas mithelfen muss.

Wer ist bei der Tour dabei?

Wie lerne ich die Anderen kennen? In den ersten zwei Tagen wird sich kennen gelernt, aber dies geht recht schnell, da man 24 Stunden am Tag zusammen ist. Am Ende der Tour ist man dann eine eingeschweisste Truppe. Ich finde es besonders gut, dass man andere Menschen aus anderen Ländern trifft und sich über alle möglichen Themen austauschen kann.

Wie wird sich unterhalten? Hauptsächlich wird englisch gesprochen, natürlich bilden sich auch kleine Gruppen aus den einzelnen Ländern, in denen dann in der Landessprache gesprochen wird. Dabei lernt man dann schnell die wichtigsten Wörter, auf die ich hier nicht eingehen will!

Map Cape to Nairobi

Map Cape to Nairobi

über den Author siehe alle Posts Autor Webseite

Jens

Mein Slogan lautet „Reisen macht süchtig“. In Südafrika infizierte ich mich vor über 10 Jahren mit dem Reise-Virus und seit dem ist das Reisen meine Leidenschaft. Ich bereist gerne unbekannte Länder und schreibe über meine einzigartigen Abenteuer hier im Blog und möchte dich inspirieren selber auf Reise zu gehen.
Ich würde mich freuen, wenn du uns auch bei Facebook, Twitter & Co. verfolgen würdest.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen deine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen deiner Auswahl findest du unter Hilfe.

Treffe deine Auswahl um fortzufahren

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, musst du eine Cookie-Auswahl treffen. Diese Auswahl muss einen Webseitenbesucher ab dem 28.05.2018 gesetzlich angezeigt werden. Nachfolgend erhaltst du eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen
    Mit dieser Auswahl hilfst du uns bei der anonymen Auswertung / Statistik über das Besucherverhalten der Webseite
    Vielen Dank
    :
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies. Mit dieser Angabe können wir feststellen, wieviele Besucher wir auf unseren Blog haben. Diese Angaben werden anonym bei GoogleAnalytics gespeichert. Danke, dass du diese Auswahl wählst, da du uns damit sehr hilfst.
  • Keine Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Du kannst deine Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück