OVERLANDTOUR Backpacker Weltreise Blog
Nazca-Linien Rund-Flug in Peru
Der Baum | Tree | Arbol und Die Hände | Hands | Manos

Nazca-Linien Rund-Flug – Die Scharrbilder der Außerirdischen von Peru

Ein Rundflug über die Nazca Linien und die Huacachina-Oase liegen perfekt auf dem Weg nach Lima. Das Beste an den zwei Sehenswürdigkeiten ist, ich konnte sie in einem Reisetag besuchen. 450 Kilometer südlich von Lima befinden sich die Nazca-Linien und Geoglyphen in den Tälern von Palpa und Nazca, die zu der Region Ica gehören. Es geht weiter und rund 300 km von Lima entfernt liegt die Kleinstadt Ica und gute sieben Kilometer von der Kleinstadt Ica entfernt liegt die einzige Oase Süd-, Mittel- und Nordamerikas. Was ich während dem Rundflug über die Nazca Linien und der Buggytour durch die Dünen inklusive Sandboarding bei der Huacachina-Oase in der Nähe von Ica erlebt habe gibt es jetzt im Einzelnen hier und im im nächsten Blogpost zu lesen.

Der Nazca Linien Flug und was sind die Rätsel der Linien

Nazcar-Linien Rundflug - Peru

Mit dem Flugzeug über die riesige Scharrbilder (Geoglyphen) in der Wüste bei Nazca

Die Nazca Linien sind vor allem eins – sehr alt. Die Archäologen gehen davon aus, dass die Nazca-Linien um 800 bis 600 vor Christus entstanden sind und mit hoher Wahrscheinlichkeit Fruchtbarkeitsrituale darstellen. Die Figuren, Abbildungen von Menschen, Affen, Spinnen, Vögeln und geometrischen Formen haben überdimensionale Größen. Die Nazca-Ebene hat eine Fläche von 500 km², die figurbildenden Linien sind oft nur wenige Zentimeter tief und werden aus dem Grund auch Scharrbilder oder Geoglyphen genannt. Die Scharrbilder und deren Linien verlaufen zum Beispiel bis zu 20 Kilometer schnurgeradeaus. Durch ihre überdimensionalen Größen sind die Nazca-Linien und die daraus ergebenden Figuren nur aus großer Höhe zu erkennen. Vielleicht mit super Augen und einem Fernglas von den umliegenden Bergen, von dem Aussichtsturm, der an der Landstraße steht oder aus der Luft mit dem Flugzeug. Ich wählte die etwas teurere aber schöne Variante mit dem Flugzeug, denn von dort oben sieht man einfach mehr Figuren, die es auf der Nasca-Ebene gibt.

Wie wurden die Nazca-Linien entdeckt – Etwa mit dem Flugzeug

Als die ersten Linienflugzeuge in den zwanziger Jahren des vorherigen Jahrhunderts die Nazca-Ebene überflogen haben die Fluggäste wohl die Nazca-Linien als erstes gesehen, aber damals wurde den Nazca-Linien noch keine Bedeutung zugewiesen. Wissenschaftlich beschrieben wurden die Nazca-Linien erstmals im Jahre 1926 von Alfred Kröber, der auf einer Peru-Expedition war. Er dokumentierte und beschrieb die Nazca-Linien als erstes und machte damals schon ein paar Fotos von den Nazca-Lienen. Zeitgleich zu Kröber entdeckte der peruanische Archäologe Toribio Mejía Xesspe die gerade Linien, die Zickzacklinien und die Trapeze bei seinen Wanderungen in den umliegenden Hügeln. Ab diesem Zeitpunkt startete die Erforschung der Nazca-Linien, die bis heute noch andauert. Erst „letztens“ im Jahr 2011 entdeckten japanische Wissenschaftler 138 weitere Linien, Formen und zwei Figuren, die einen menschlichen Kopf und ein Tier darstellen und mal sehen was die Zukunft noch so zu tage bringt.

Die Nazca-Linien ein UNESCO zum Weltkulturerbe

Es ist interessant, dass auf das Bestreben der deutschen Forscherin Maria Reiche die Nazca-Linien mit seinen „außerirdischen“ Linien, Formen und figurbildenden Linien erst 1994 zum Weltkulturerbe von „Nasca und Pampa de Jumana“ von der UNESCO ernannt wurden.
Schade ist es, wenn durch Dummheit dieses Weltkulturerbe beschädigt wird, was hier leider schon einige Male passierte. Dieses Jahr (2018) fuhr ein LKW-Fahrer, der auf Panamericana Sur unterwegs war ein Stück über einen Teil der Nazca-Ebene um die Mautgebühr zu sparen. Zum Glück konnten die Wachposten und die Polizei den LKW-Fahrer schnell stoppen und so bleiben leider viele Spuren von der Dummheit auf den Scharrbildern. Noch schlimmer finde ich es ja, wenn eine Umweltorganisation bei einer Protestaktion ein Weltkulturerbe beschädigt. Greenpeace-Aktivisten haben 2014 zur Uno-Weltklimakonferenz direkt neben dem „Kolibri-Bild“ den Slogan “Time for Change! The Future is Renewable” zum Glück nur mit gelben Stoffbuchstaben verziert. Dabei ist das Betreten der archäologischen Stätte strengstens verboten um sie zu schützen. Ich bin selbst Greenpeace Mitglied, aber solch eine Aktion finde ich bescheuert, denn Aufmerksamkeit kann man auch anders erreichen und muss kein Weltkulturerbe in Gefahr bringen.

Der Nazca Linien Rundflug – Die Scharrenbilder von oben betrachten

Das Abenteuer beginnt am kleinen Flugplatz „Maria Reiche Airport“ bei Nasca. Hier geht es mit einer kleinen Maschine ab in den Himmel um von dort aus die Nasca-Linien zu bestaunen. Wer jetzt etwas Angst hat vor den kleinen Maschinen, dem kann ich sagen, dass sie sehr sicher sind, allerdings kann man Windböen gut spüren. Es ist dann etwas so wie auf einer kleinen Achterbahn zu sitzen und es ist ein echtes Gefühl der Freiheit über den Wolken.
Bevor der Pilot startet gibt es was von ihm auf die Ohren, nämlich die Kopfhörer um erstens die Geräusche des Flugzeuges zu unterdrücken und zweitens den Pilot besser zu hören. Der Pilot ist nämlich während des Fluges auch dein visueller Guide, denn er erzählt etwas über die Figuren die angeflogen werden und auf welcher Seite des Flugzeuges sie zu sehen sind. Keine Angst, er wird die Nazca-Figuren immer so anfliegen, dass jeder Passagier diese auf seiner Seite sehen kann. Auf den Rundflügen werden in der Regel die folgenden Scharbilder und Geoglyphen angelogen:

Die Vögel der Nasca-Linien

Nazcar-Linien Rundflug - Peru

Der Kolibri | Humming Bird | Colibri

  • Der Kolibri | Humming Bird | Colibri
  • Der Kondor | Condor | Cóndor
  • Der Papagei | Parrot | Papagallo
  • Der Reiher | Heron Bird | Alcatraz

Weitere Tierfiguren der Nasca-Linien

Nazcar-Linien Rundflug - Peru

Die Spinne | Spider | Araña

  • Der Affe | Monkey | Mono
  • Der Hund | Dog | Perro
  • Die Spinne | Spider | Araña
  • Der Wal | Whale | Ballena

Sonstige Figuren der Nasca-Linien

Nazcar-Linien Rundflug - Peru

Der Affe | Monkey | Mono

  • Der Astronaut | Astronaut | Astronauta
  • Der Baum | Tree | Arbol
  • Die Hände | Hands | Manos
  • Die Aquädukte | Aqueducts | Acueducts
  • Die Trapeze | Trapecios | Tapezoids

Wer den 30 minütigen Rundflug gebucht hat, der wird spätestens nach 35 bis 40 Minuten wieder sicher auf dem „Maria Reiche Airport“ landen und viele Eindrücke, Bilder und Videos gesammelt haben. Auf jeden Fall ist so ein Nazca-Linien Rundflug eine klasse Sache und das sollte man sich nicht entgehen lassen. Ich würde beim nächsten Besuch in der Gegend noch einmal einen Rundflug machen, da es bestimmt wieder neue Figuren zu sehen sind, die ich vielleicht bei meinem ersten Rundflug nicht oder nicht richtig erkannt habe.

Zu welchen Zeiten gibt es Nazca Linien Rundflüge

Nazcar-Linien Rundflug - Peru

Auf dem Vorfeld des Maria Reiche Airport

Rund und Überflüge der Nazca Linien gibt es eigentlich täglich, also 365 Tage im Jahr. Vielleicht sind zu Feiertagen die Flüge begrenzt, aber sollten möglich sein. Flüge über die Nazca-Linien werden von 7.00 bis 16.30 Uhr angeboten und eine Maschine startet alle eineinhalb Stunden. Die meisten Rundflug-Anbieter haben jedoch mehrere Flugzeuge, so dass du nicht unbedingt eineinhalb Stunden auf den nächsten Flug warten musst.

Alle Informationen zum Ablauf des Rundfluges über die Nazca Linien

Nazca-Rund-Flug-Route

Hier die Flugroute über die Scharrbilder in der Nazca Wüste

Es gibt wie immer im Leben einige Vorgaben, nach denen man sich richten muss und die folgenden gehören dazu:

  • Check-in ist eine Stunde vor dem Schalter des Rundflug-Anbieters im Maria Reiche Flughafens (Nasca) wo du unbedingt dein Reisepass dabei haben musst
  • Flugzeugpassagiere dürfen mitsamt ihrem Gepäck auf die Waage, damit das Flugzeug nicht überladen ist. Bei den meisten Rundflug-Anbietern ist die Obergrenze für eine Person bei 100 Kilo. Falls du mehr auf die Waage bringst, kann es sein, dass du eine zusätzliche Gebühr bezahlen sollst, jetzt ist Verhandlungsgeschick gefragt
  • Natürlich sind Kameras und Handys während des Fluges erlaubt
  • Gepäck ist nicht erlaubt, da es zu schwer ist. Dein Rucksack bleibt am Check-Inn Counter der Airline einfach so lange stehen
  • Iss leichtes Essen vor dem Flug, manche Passagiere haben mit dem Magen beim Fliegen Probleme. Nimm sicherheitshalber eine Plastiktüte mit, wenn du zu dieser Personengruppe gehörst
  • Die Rund-Flüge können je nach Wetter und Flugverkehr sich leicht verzögern
  • Kinder ab 2 Jahren müssen einen eigenen Sitzplatz beanspruchen und leider das volle Ticket bezahlen
  • Kleinkinder bis zu 1 Jahr, also 11 Monaten und 29 Tagen, benötigen keinen eigenen Sitzplatz und fliegen meistens kostenfrei mit

Als ich am Nazca Airport ankam, war in meinem bezahlten Ticket leider nicht die Flughafensteuer von 30 Soles (€ 7,88 Stand 2018) im Preis enthalten und somit musste ich diese noch schnell an einem eigenen Counter bezahlen. Davor ging es aber auf die Waage mit meiner Kamera um mein Gewicht herauszubekommen. Ich gehe davon aus, dass diese Daten für die Treibstoffberechnung benötigt werden und dass das Flugzeug nicht überladen ist. Mein Rucksack lasse ich bei der netten Dame am Check-Inn der Airline stehen und jetzt heißt es warten, bis der Pilot seine Passagiere einsammelt und mit ihnen auf das Vorfeld zum Flugzeug geht. Am Ausgang zum Vorfeld muss ich dann den Beleg der Flughafensteuer vorzeigen. Am Flugzeug kontrolliert der Co-Pilot das Flugzeug und der Pilot erzählt über Ablauf des Fluges, des Flugzeuges und macht Späße mit seinen Gästen. Insgesamt ist der Ablauf bis zum Abflug sehr einfach und entspannend, wie dann auch der 30 minütige Rundflug über die wunderbaren Nazca-Linien.

Wo und wie den Rundflug über die Nazca Linien buchen

Wie am Besten den Rundflug über die Nazca Linien buchen? Naja, das Beste gibt es wahrscheinlich nicht, sondern höchsten was ist das Kostengünstige! Den besten Preis wirst du bekommen, wenn du Zeit hast und alle Büros der Rundflug-Anbieter in Nazca einen Besuch abstattest und nach Preisen fragst und diese dann vergleichst. In der Regel wirst du ab 85 U$ Dollar einen 30 minütigen Rundflug bekommen. Du kannst allerdings auch in Arequipa, Lima oder Cusco in einem Reisebüro auf der Straße einen Rundflug buchen, aber dann ist es schon einfacher deinen Nazca-Linien-Rundflug über das Internet online zu buchen. Wer vorab seinen Rundflug über die Nazca Linien bucht, der sollte sich dann in Nazca am Hotel oder am Busbahnhof abholen und zum „Maria Reiche Airport“ bringen lassen um kein Taxi dafür extra zu zahlen. Dieser Transfer zum Flughafen und zurück in die Stadt ist eigentlich immer mit im Preis enthalten.

30 Minuten oder 60 Minuten Nazca Linien Flug buchen

Für welchen Flug entscheide ich mich? Ich hatte vorher überhaupt keine Ahnung dass es überhaupt zwei Varianten von Rundflügen gibt. Die Nachfrage worin der Unterschied liegt und ob sich der 60 minütige Flug lohnen würde, wurde mir von drei verschiedenen Leuten, als mir eine Dame in einem Reisebüro in Arequipa und zwei Airlines Vorort von dem 60 minütigen Rundflug abgeraten. Der Unterschied bei den Flügen von einer Stunde Dauer ist, dass du noch die Linien in Palpa und noch ein altes Aquädukt überflogen wird, was sich aber nicht besonders lohnen soll. Schlussendlich bleibt es aber deine Entscheidung, welchen Nazca Linien Flug du machen möchtest. Hier kannst du einen 30 minütigen Rundflug online buchen.

Die Gefahren für die Nazca Linien – Ein Phänomen ist El Niño

Nazcar-Linien Rundflug - Peru

Die Panamericana Sur

Die größten Gefahren werden durch Menschen verursacht. Einmal wie oben schon erwähnt, wenn so Dummbatze mit dem LKW eine Maut umgehen wollen oder aus irgendeinem Grund über die Nazca-linien trampeln. Aber das größte Problem und nicht nur für die Nazca-Linien in Peru ist der Klimawandel und das Phänomen El Niño. Dazu kommt jetzt noch das weniger bekannte ENSO-Phänomen „La Niña-Modoki“, das vor der Küste Perus ebenfalls wie das Phänomen El Niño warmes Meerwasser mit höherer Verdunstung zur Folge hat. Diese Verdunstung ist das Problem für Peru mit seinem Inland, denn beide Wetterphänomen „El Nino“ und „La Niña-Modoki“ sind für Stürme, heftige Regenfälle und schwere Überschwemmungen wohl verantwortlich. Und die schweren Überschwemmungen können die Nazca-Linien dann sozusagen „wegschemmen“ und somit zerstören.

Wie An- und Abreisen zu den Nazca Linien – Mein Tipp zur Reiseplanung

An- und Abreisen zu den Nazca Linien ist kein Problem, ich denke jedoch, dass es unterschiedliche Reisearten der Reisenden gibt. Dazu kommt noch die Reiseroute des Einzelnen. Daher kannst du ohne Probleme die Nazca Linien als eine Tagestour aus Lima machen, oder auf der Reise von Lima nach Arequipa oder umgedreht ansehen.

Als Tagestour von Lima aus

Die geführte Tagestour ist natürlich einfach und bequem, allerdings kostet sie auch etwas mehr. Hier wirst du im Hotel oder Hostel in Lima gegen 6.00 bis 7.00 Uhr morgens abgeholt und es geht dann im Minivan nach Nazca. Von Lima sind es gute 430 Kilometer bis zum Maria Reiche Airport in Nazca und du solltest mit sechs bis sieben Stunden dafür rechnen. Nach dem Rundflug über die Nazca Linien geht es dann wieder zurück nach Lima. Solch ein Trip ist bestimmt auch recht anstrengend, aber zum Glück muss man kein Auto fahren und kann aus dem Fenster schauen. Natürlich kannst du dies auch selber mit den Bussen machen, aber da würde ich dann eher schon im Liege-Bus über Nacht hin fahren. Morgens den Rundflug machen und mittags nach Ica mit dem Bus fahren um die Huacachina-Oase zu besuchen. Dort noch eine Buggytour inklusive Sandboarding erleben, bevor es mit dem Bus wieder nach Lima zurückgeht.

Auf dem Weg von Lima, Ica und Arequipa – Zwischen Stopp in Nazca und Ica

Auf dem Weg von Lima nach Arequipa oder umgekehrt kannst du mit einer Übernachtung in Ica oder Nazca ziemlich viel erleben und sparst dabei noch einen ganzen Urlaubstag ein. Wie das funktionieren kann, das erzähle ich dir. Sehr früh morgens solltest du in Lima am Busbahnhof starten um nach Ica zu fahren. Wie oben schon geschrieben, wirst du hierfür ungefähr vier bis fünf Stunden benötigen. Ich würde wahrscheinlich am Abend vorher in Lima starten und statt in Lima in Ica übernachten, damit ich gleich morgens zur Huacachina-Oase fahre wo die Huacachina-Buggy-Tour beginnt. Die Huacachina-Buggy-Tour dauert ca. vier Stunden und dann würde ich sofort zum Busbahnhof um mit dem nächsten Bus weiter nach Nazca zu fahren. Von Ica sind es ca. 150 Kilometer und nach zweieinhalb Stunden solltest du Nazca erreichen. Zeitlich immer etwas Puffer einbauen und mich vom Fahrer der Airline am Busbahnhof abholen lassen, um direkt zum „Maria Reiche Airport“ zu fahren. Hier jetzt die Nazca Linien aus der Luft ansehen, bevor mich der Fahrer wieder zurück zum Busbahnhof bringt. Am Busbahnhof würde ich dann den Nachtbus nach Arequipa nehmen um dort dann morgens auszusteigen und die wunderschöne Stadt mit ihrer Umgebung zu erkunden.

Zum Schluß noch die Bilder vom Nazca Rund-Flug

 

Weitere Infos und Links zu einer Reise nach Nazca und Perú

Kennst du schon unsere weiteren Perú Artikel?

Dir hat dieser Artikel mit den Tipps gefallen? Dann teile ihn, ich freue mich darüber! Oder möchtest du über neue Blogbeiträge informiert werden? Dann abonniere doch unsere RSS-Feeds.

über den Autor siehe alle Posts Autor Webseite

Jens

Mein Slogan lautet „Reisen macht süchtig“. In Südafrika infizierte ich mich vor über 10 Jahren mit dem Reise-Virus und seit dem ist das Reisen meine Leidenschaft. Ich bereist gerne unbekannte Länder und schreibe über meine einzigartigen Abenteuer hier im Blog und möchte dich inspirieren selber auf Reise zu gehen.
Ich würde mich freuen, wenn du uns auch bei Facebook, Twitter & Co. verfolgen würdest.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Es werden keine IP-Adressen gespeichert. Email Angabe nur auf Wunsch des Kommentators