OVERLANDTOUR Backpacker Weltreise Blog
Salta

In vielen Blog las ich immer Salta – „La Linda“ (Die Schöne), aber irgendwie fand ich die Stadt gar nicht so schön. Der Platz des 9 Juli vor der Kathedrale ist sehr nett und die Kathedrale ist von außen wie von innen sehr schön. Dann gibt es noch einen Park der etwas gemütliches Grün in die Stadt bringt, wahrscheinlich heißt es deshalb „La Linda“! Von Salta aus starteten wir unsere Mietwagentour und morgen geht es dann noch zu einem Tagesausflug ins Umland, aber davon demnächst mehr. Salta hat einen kleinen Berg, der entweder mit einer kleinen Seilbahn, oder über 1070 Stufen zu erreichen ist. Ich habe die kostengünstige Variante gewählt und bin gelaufen. Von oben hat der Betrachter einen schönen Überblick über Salta bis hin zu den Anden. Am Abend bin ich noch mit Jemanden aus dem Hostel zum Carneval gefahren und hier war richtig der Teufel los, leider hatte ich meine Kamera nicht dabei. Was soll ich sagen, die Veranstaltung fand am Fußballstadion statt und es wurden Tribünen aufgebaut, so dass ich noch einen bessern Blick über die Darbietungen hatte. Alles ungefähr 5x größer als in Chicoana. Diesmal waren auch die „Zwei Touris“ Ziel der Sprühattacken und so blieb auch unser T-Shirts nicht trocken. Die Parade war wirklich sehenswert mit den tollen Kostümen.

über den Autor siehe alle Posts Autor Webseite

Jens

Mein Slogan lautet „Reisen macht süchtig“. In Südafrika infizierte ich mich vor über 10 Jahren mit dem Reise-Virus und seit dem ist das Reisen meine Leidenschaft. Ich bereist gerne unbekannte Länder und schreibe über meine einzigartigen Abenteuer hier im Blog und möchte dich inspirieren selber auf Reise zu gehen.
Ich würde mich freuen, wenn du uns auch bei Facebook, Twitter & Co. verfolgen würdest.

1. KommentarHinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Es werden keine IP-Adressen gespeichert. Email Angabe nur auf Wunsch des Kommentators