sharing is caring - Like us at facebook
sharing is caring - Like us at facebook

sharing is caring

5/51 Bewertungen von Lesern

Wenn dir unsere Webseite gefällt, freuen wir uns riesig, wenn du unsere Arbeit unterstützen möchtest. Das Schönste ist, wenn du uns eine Rückmeldung gibst und das ist super einfach über einen Kommentar. Kommentare lieben wir, da wir hier am einfachsten mit dir kommunizieren können und sehen wie wir den Blog noch besser machen konnen. Daher schreib mal wieder einen Kommentar nicht nur, wenn du etwas gerne gelesen hast, sondern auch, wenn dir etwas nicht gefallen hat. Wir stecken nämlich viel Arbeit und Herzblut in den Blog.

sharing is caring

Wenn dir was gefällt, dann schenk mir ein Like oder teile meine Beiträge mit deinen Freunden, damit sie auch den Beitrag lesen können. Übrigens ich bin bei mehrere Social-Media Kanälen aktiv, wie zum Beispiel auf Facebook, Twitter oder folge uns auf Instagram. Lade deine Freunde ein, uns dort zu verfolgen oder klick am Ende eines Artikels auf die Social Media Buttons, um den Text zu liken und zu teilen.

Danke für dein Like! Thx

Werbelinks, wie zum Beispiel von Amazon oder den anderen Affiliate-Links findest du bei uns auf dem Blog nicht mehr und daher ist Overlandtour.de ein werbefreier Reiseblog. Wir lieben das Reisen und möchten dich inspirieren. Wenn du mehr über unsere Philosophie eines werbefreien Reiseblogs wissen möchtest, dann klicke bitte auf diesen Link.

Gib uns dein Feedback
5/51 Bewertungen von Lesern

2 Kommentare

  • Hallo!
    Ich lesse ja immer alles, was ich im Internet unter China finde. Dabei bin ich auch auf deinen Blog gestoßen.Deine Fotos finde ich gut. Manchmal würde ich mir etwas mehr infos wünschen. z.B. In welchem Hostel hast Du in Xi’an übernachtet?
    Ich möchte Dich hier auch auf zwei Dinge aufmerksam machen, die Du eventuell verbessern solltest: Die Bilder laden manchmal sehr langsam. Auch der Klick auf die LInks unter “Kennst Du schon unsere weiteren China-Artikel” laden, sehr, sehr langsam. Vielleicht ist das nur bei mir so. Du solltest das aber mal überprüfen.
    Bei deinen Artikel über die Terrakotta-Armee ist mir der “inflationäre” Gebrauch des Wortes “schon” aufgefallen. Das ist schon fast Chinesisch, denn die verwenden das entsprechende Wort auch sehr gerne. Übrigens gefällt mir bei dem Artikel vor allem das Foto von den Püppchen sehr.
    Happy Travels
    Ulrike

    • Hallo Ulrike,
      vielen Dank für dein Feedback. Die Beiträge aus China sind schon recht alt und damals habe ich leider solche Informationen der Hostel nicht aufgeschrieben. Leider, aber leider kann ich heute auch nicht mehr sagen wo ich unter kam. Die Texte sind damals auf meiner Weltreise entstanden und daher kann es schon mal vorkommen, dass ein Wort öfters benutzt wird.
      Die Webseite lädt normalerweise in einer Sekunde (manchmal sogar darunter) und das sollte auch bei den China-Beiträgen sein. Vielleicht war gerade viel los auf der Datenautobahn.
      Wünsche dir noch viel Spaß beim Schmökern…..
      Viele Grüß
      Jens

Hinterlasse ein Kommentar