OVERLANDTOUR Backpacker Weltreise Blog
The Champagner Sunset Cruise – Abends in Kapstadt zum Sonnenuntergang raus auf den Atlantischen Ozean
Champagner Sunset Cruise - Was für eine Aussicht auf Kapstadt und dem Tafelberg vom Atlantischen Ozean

Auf zur Sunset Cruise – Mein Kapstadt-Tipp

Die Waterfront ist einst der Industriehafen von Kapstadt gewesen und heute das Touristenzentrum der Mother City. Was liegt also näher an der Waterfront eine Bootstour auf den Atlantischen Ozean zu machen. Bootstouren werden in Kapstadt den ganzen Tag über angeboten, aber die richtig schönen Bootstouren starten vor dem Sonnenuntergang.

Zum Sonnenuntergang die Champagner Sunset Cruise genießen

Kapstadt Sunset Cruise mit Champagner – Eine Bootstour zum Sonnenuntergang

Mit Freunden richtig Spaß schon vor der Sunset Cruise gehabt

Mein Kapstadt-Tipp ist zum Sonnenuntergang die Champagner Sunset Cruise zu erleben und Kapstadt aus einer ganz anderen Sicht zu bestaunen. Während du die Stadt per Fuß oder auch mit dem City Sightseeings Bus erkundest, wirst du nie das Panorama und die Silhouette Kapstadts mit dem Lions Head, dem Devils Peak und dem Tafelberg genießen können. Deshalb kann ich dir eine Bootstour zum Sonnenuntergang nur empfehlen. Es wäre schon komisch, wenn ich dir was empfehle, was ich nicht selber gemacht hätte und so bin ich dieses Mal auch wieder mit einem Katamaran abends an der Waterfront auf eine Sunset Seefahrt gegangen.

Einfach relaxen und die Sunset Cruise mit einen Glas Champagner genießen

Kapstadt Sunset Cruise mit Champagner – Eine Bootstour zum Sonnenuntergang

Auf einen schönen Sonnenuntergang

Kapstadt Sunset Cruise mit Champagner – Eine Bootstour zum Sonnenuntergang

Der Sonnenuntergang über den Atlantischen Ozean

Champagne Sunset Cruise Kapstadt
» Planung ist alles «
Jetzt online für Kapstadt deine
Bootstour zum Sonnenuntergang buchen
Es gibt Sightseeing, die einfach Spaß machen, weil man dabei auf Reisen einfach abschalten kann. Die Sunset Cruise habe ich einfach im Internet gebucht und bezahlt und somit musste ich nur noch mit meinen Freunden aus der Sprachschule zum Büro der Bootsfirma. Hier kurz mein Ausdruck für die Reservierung vorgezeigt und schon wurden wir zu unserem Katamaran gebracht, der uns zum Sonnenuntergang bringen soll. Auf dem Katamaran war schon einiges los und die Tour war gut gebucht, zum Glück haben wir vorab im Internet unser Ticket besorgt. Auf dem Deck war noch ein Plätzchen frei und zum Glück auch auf der linken Seite. (Mein Tipp für deinen Platz: Probiere in Fahrtrichtung links einen Platz zu bekommen, da du dann die meiste Zeit die Silhouette Kapstadts besonders gut siehst! )
Ich hatte es mir gerade auf dem Deck gemütlich gemacht, da stand schon ein Crew Mitglied mit einer Flasche Sekt vor mir. „Möchten Sie ein Glas Sekt?“ fragte er mich und da konnte ich natürlich nicht nein sagen. Der Katamaran legte ab und unser Skipper steuerte auf den Atlantischen Ozean hinaus. OK so weit geht es jetzt nicht hinaus, aber das ist auch schon in Ordnung, da es nicht mehr solange hin ist bis zum Sonnenuntergang. Ich genieße den Sekt, die Gespräche mit meinen Freunden, die frische Prise und vor allem die wunderbare Sicht auf Kapstadt.
Unser Skipper steuert nach Backbord und somit Richtung Green Point und See Point. Die goldene Stunde hat begonnen und Kapstadt mit seinen Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel das Green Point Stadium wird in ein rot-goldenes weiches Licht getaucht. Die Stimmung des Lichts schlägt auch wie eine Bombe auf dem Boot ein und alle kommen aus dem Staunen nicht raus. Es ist wirklich schön und bevor ich mich umsehen kann, wird mein Glas mit Sekt wieder aufgefüllt. Der Sonnenuntergang ist im vollen Gange und alle sind der Meinung, dass sich die Sunset Cruise Tour gelohnt hat. Manche sind mittlerweile bei Sektglas Nummer vier und das hätte ich nicht erwartet. So schippern wir an Kapstadts Küste etwas entlang und nach einer Stunde wird der Kurs wieder auf den Hafen eingeschlagen. Der Steward gießt mir das zweite Mal nach und so sitze ich auch nicht auf dem Trockenen, auf dem Weg zum Hafen. Es ist bereits fast dunkel und der Mond leuchtet über das Meer und es wird frisch auf dem Boot. Die Waterfront empfängt uns dann mit seinen Lichtern und das beleuchtete Riesenrad ist nicht zu übersehen. Unsere kleine Gruppe ist noch etwas berauscht und das eher von den Eindrücken der Sunset Cruise als vom Sekt, jedoch steuern wir jetzt zusammen zielstrebig ein nettes Restaurant an. Denn jeder weiß doch – Seeluft macht hungrig und der Tag klingt dann nach ein paar Stunden aus.

Bei welchem Anbieter sollte ich mein Sunset Cruise in Kapstadt buchen?

Kapstadt Sunset Cruise mit Champagner – Eine Bootstour zum Sonnenuntergang

Mit dem Katamaran ging es dem Sonnenuntergang vor Kapstadts Küste entgegen

Bei welchem Anbieter sollte ich mein Sunset Cruise in Kapstadt buchen? Die Frage kommt öfters mal und ich kann nur sagen, dass alle Anbieter der Sunset Cruises sich wohl nicht großartig unterscheiden. Da bei uns der Katamaran schon sehr voll war, kann es halt auch sinnvoll sein, vorab online, seine Fahrt in den Sonnenuntergang zu reservieren. Ich habe die Tour hier im Internet gebucht, so brauchte ich vor Ort nicht bezahlen, konnte vorab online sehen ob noch genügend Plätze frei sind und somit war das recht stressfrei. Daher kann ich das empfehlen, aber du kannst auch direkt an der Waterfront eine Tour buchen.

Wie lange dauert so eine Sunset Cruise vor Kapstadt?

Kapstadt Sunset Cruise mit Champagner – Eine Bootstour zum Sonnenuntergang

Prost auf einen völlig gelungen Abend und einer wunderbaren Champagner Sunset Cruise

Die Boote legen an der Waterfront ungefähr 30 Minuten vor Sonnenuntergang ab und fahren raus auf den Atlantischen Ozean. Hier geht es dann an der Küste entlang und du verbringst hier ungefähr eine Stunde bevor es zurück in den Hafen an der Waterfront geht. Ich denke, dass du gute 90 Minuten auf dem Boot verbringen wirst.

Wann sollte ich bei meinen Sunset Cruise Anbieter sein?

Die Sunset Cruise Kapstadt einfach online buchen

Ich habe meine Champange Sunset Cruise mit meinen Freuden bei GetYourGuide gebucht

Auf meinem Ticket, welches ich nach der Online-Buchung erhielt stand drauf, dass es um 19 Uhr losgehen sollte. Somit war ich mit meinen Freunden kurz vor 19 Uhr in dem Büro des Anbieters an der Waterfront und das war schon fast zu spät, da das Boot nicht direkt dort ablegte. Sie telefonierte kurz und meldete uns beim Skipper noch an, damit dieser Bescheid wusste. Somit war das dann auch kein Problem. Wenn ich das nächste Mal diese Tour wieder buche, dann würde ich eine halbe Stunde vor Beginn der Sunset Cruise bei dem Anbieter im Büro an der Waterfront sein.

Wo startet meine Sunset Cruise in Kapstadt?

OK, das ist eigentlich klar, denn alle Sunset Cruise starten im Hafen der Waterfront, denn hier sind die Touristen ja praktisch zu Hause. Manchmal ist der Treffpunkt direkt am Boot oder halt auch oft in dem Büro der Tour-Anbieter. Die meisten Tour-Anbieter haben ihre Büros unterhalb der großen Shopping Mall am Pier. Diese findest du recht einfach, indem du dich vor das Riesenrad stellst und dich nach links drehst und einfach immer geradeaus zum Pier läufst. Am Pier sind die kleinen Büros dann links gegenüber den Booten. Aber keine Sorge, wenn du online buchst, dann steht dies noch einmal genau in deiner Bestätigungsmail.

Was sollte ich anziehen bei der Sunset Cruise?

Kapstadt Sunset Cruise mit Champagner – Eine Bootstour zum Sonnenuntergang

Die Stimmung auf derm Katamaran ist klasse – Alle genießen den Abend

Das Wetter in Kapstadt kann schon mal eine kleine Diva sein, aber auf jeden Fall ist der Atlantische Ozean ein kaltes Meer. Auch wenn es super heiß über den gesamten Tag in Kapstadt war, würde ich eine lange Hose anziehen, da es abends und besonders auf dem Meer frisch wird. Dazu würde ich auch ein Sweatshirt oder eine Wind- oder Regenjacke mitnehmen, falls dir die frische Seeluft zu kalt wird. Ich war im Hochsommer auf der Sunset Cruise und hatte sogar zur Regenjacke noch meine Fleece-Jacke mit und war glücklich, denn mir wurde es kalt. Falls du schnell frierst, dann nimm dir lieber eine Jacke oder Pulli mehr mit. Mein Anbieter hatte noch Decken für die, die mit ihren T-Shirt gefroren hatten.

Hier noch ein paar Bilder Champange Sunset Cruise vor Kapstadt

 

 

Dir hat dieser Artikel mit den Tipps gefallen? Dann teile ihn, ich freue mich darüber! Oder möchtest du über neue Blogbeiträge informiert werden? Dann abonniere doch unsere RSS-Feeds.

Heute schon gepinnt? Pin it!

über den Autor siehe alle Posts Autor Webseite

Jens

Mein Slogan lautet „Reisen macht süchtig“. In Südafrika infizierte ich mich vor über 10 Jahren mit dem Reise-Virus und seit dem ist das Reisen meine Leidenschaft. Ich bereist gerne unbekannte Länder und schreibe über meine einzigartigen Abenteuer hier im Blog und möchte dich inspirieren selber auf Reise zu gehen.
Ich würde mich freuen, wenn du uns auch bei Facebook, Twitter & Co. verfolgen würdest.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Es werden keine IP-Adressen gespeichert. Email Angabe nur auf Wunsch des Kommentators