Langzeitreisen

Träume, Wünsche, Ziele – Meine Bucket List – Meine Leben

Ob ein Traum eine Illusion ist, entscheidet das Handeln
Ob ein Traum eine Illusion ist, entscheidet das Handeln
Jens
geschrieben von Jens

Du hast sie, ich habe sie und ich denke Alle haben sie! Wovon ich spreche sind Träume, Wünsche, Ziele! Die Lebensplanung ist eine einzige „Bucket List“ (Wunschliste) und dennoch geht diese Bucket List im täglichen Leben unter. Das liegt am „Alltag“, dieser verschluckt mit seiner Hektik, dem Stress im Beruf unsere Wünsche. Das Hamsterrad des Alltags umgibt uns völlig und das „Ausbrechen aus dem eigefahrenen Leben“ erscheint uns nicht möglich. Dabei kann es schon mit dem „Runter von der Couch“ beginnen um das Hamsterrad zu stoppen. Meine Träume, Wünsche und Ziele – Meine Lebensplanung war mir lange Zeit nicht bewusst und nach meiner ersten Reise in Südafrika begann im Unterbewusstsein eine Änderung. Es hat aber noch weitere fünf Jahre gedauert, bis ich meinen Traum einer Weltreise in mein Leben lies. Seit dieser Zeit habe ich einige Träume für mich wahr werden lassen, einige Ziele habe ich erreicht und bin zufriedener geworden.
Jetzt in der Corona-Zeit sind einige meiner Träume, Wünsche und Ziele unerreichbar geworden und ich hoffe, dass diese Pandemie bald ein Ende hat. Allerdings sind meine Träume, Wünsche und Ziele immer noch da und ich lasse mir diese auch nicht nehmen, sondern ich schiebe sie einfach in meiner Lebensplanung etwas nach hinten.

Ich war noch nicht überall aber es steht auf meiner Liste
~ Susan Sontag ~

Was ist eine Bucket List?

Eine Bucket List ist eine Auflistung deiner Lebensziele. Du sammelst auf deiner Liste die Ziele, die du in naher oder ferner Zukunft verwirklichen möchtest. Dabei spielt es keine Rolle, ob es Reiseziele, berufliche oder familiäre Ziele sind, es darf alles sein, was du in deinem Leben einmal machen möchtest.
Eine Bucket List ist nicht mit einer To-Do-List zu vergleichen, da in der Bucket List die Träume, Wünsche und Ziele aufgeschrieben werden, auch wenn diese niemals erreichbar wären. Ein Beispiel: „Ich möchte einmal zum Mars fliegen“, das ist ein Wunsch und ein Traum, also ab damit in die Bucket List.

Was bedeutet „Bucket List“ auf Deutsch?

Wörtlich aus dem Englisch übersetzt würde es „Eimerliste“ heißen. Im deutschsprachigen Raum gibt es den Begriff „Löffelliste“, wobei ich diesen nicht kannte. Der Begriff Löffelliste leitet sich von dem Spruch „den Löffel abgeben ab. Im Englischen leitet sich der Begriff „Bucket List“ genauso von der Redewendung „to kick the bucket“ ab, was so viel bedeutet wie „den Löffel abgeben“.

Ob ein Traum eine Illusion ist, entscheidet das Handeln
~ unbekannt ~

Meine Bucket List – Meine Träume und Wünsche

Vieles aus meiner Bucket List habe ich bereits erlebt und einiges steht noch auf der Liste. Ob ich jemals alle meine Träume, Wünsche und Ziele erreichen, erleben oder genießen kann weiß ich nicht, aber meine Bucket List ist kein Wettrennen und es ist schön immer wieder einen Punkt auf der Liste ✓ abzuhacken. Übrigens, ich habe mal der mein Herzensfaktor hinten dran gestellt, der von einem ❤ bis drei ❤ ❤ ❤ geht.
Hier kommt sie jetzt – Meine Bucket List:

  1. Eine Weltreise machen ✓ ❤ ❤ ❤
  2. Ein schönes zu Hause haben ✓ ❤ ❤
  3. Meine Familie – von Eltern bis Nichten und Neffen ✓ ❤ ❤ ❤
  4. Meine Nichten und Neffen aufwachsen zu sehen ❤ ❤ ❤
  5. Mit einem Toyota LandCruiser HZJ xx die Welt bereisen  ❤ ❤ ❤ (wird wohl nur ein Traum und Wunsch bleiben, leider)
  6. Gitarre spielen lernen ❤
  7. Mit einem VW-Bus auf unbestimmte Zeit durch Europa zu fahren ❤ ❤ ❤
  8. Ein Tuk-Tuk kaufen und ein paar Monate durch Indien oder Asien zu fahren ❤ ❤ ❤
  9. Die freilebenden Gorillas in Uganda zu besuchen ✓ ❤
  10. Die freilebenden Orang-Utans in Malaysia besuchen ❤
  11. Einmal mit dem Boot in der Halong Bucht übernachten
  12. Den Ho-Chi-Minh-Pfad in Vietnam mit dem Motorrad abfahren ❤ ❤
  13. Mit der transsibirischen Eisenbahn von Moskau nach Peking fahren ❤ ❤
  14. Zur Kirschblüte Japan besuchen ❤
  15. Ein Tandem-Fallschirmflug machen ❤
  16. Den Rennsteig wandern ✓ ❤
  17. Den kompletten Jakobsweg wandern ❤
  18. Mit einem Camper quer durch Kanada fahren ❤ ❤
  19. Mit einem Camper quer durch Australien fahren ❤ ❤
  20. Einmal die Sperrzone von Tschernobyl besuchen ✓ ❤
  21. Mit der Lhasabahn durch China nach Tibet fahren ❤ ❤
  22. Die Tempel von Angkor Wat in Kambodscha besichtigen ✓ ❤ ❤
  23. Ein Buch schreiben ✓ ❤
  24. Eine Ballonfahrt über Bagan (Myanmar) ❤ ❤
  25. Ballonfahrt über der Serengeti (Tansania) ❤ ❤
  26. Die Big 5 in Afrika sehen ✓ ❤ ❤
  27. Mit dem Segelboot die Seychellen erkunden ✓ ❤
  28. Wanderung im Torres del Paine-Nationalpark ✓ ❤
  29. Madagaskar besuchen um die Lemuren und die Baobab Allee zu bestaunen ❤ ❤ ❤
  30. Eine Rentier-Schlitten-Fahrt in Lappland ❤
  31. Einmal New York besuchen ❤
  32. Mein drittes Sabbatjahr machen ❤ ❤
  33. Mehr über SEO lernen ❤ ❤
  34. Auf Sansibar am Strand chillen
  35. Das Miniaturwunderland in Hamburg besuchen❤
  36. Am Äquator stehen ✓ ❤
  37. Auf allen fünf Kontinenten gewesen zu sein ✓ ❤
  38. In einem Leuchtturm übernachten ❤
  39. Die Semper Oper und die Frauenkirche in Dresden besuchen ❤
  40. Im Elbsandsteingebirge wandern und die Bastei sehen ❤
  41. Einmal mit einem alten Lada von Jerewan nach Frankfurt fahren ❤
  42. Das Taj Mahal in der Morgendämmerung besuchen ❤ ❤
  43. Die Cheops-Pyramiden besuchen ❤
  44. Den Machu Picchu besuchen ✓ ❤
  45. Mit dem Hubschrauber über den Grand Canyon fliegen ❤
  46. San Francisco und die Golden Gate Bridge besuchen ❤
  47. Mit dem Blue Train durch Südafrika fahren ❤
  48. In einem Iglu übernachten ❤
  49. Die Schwerelosigkeit erleben ❤ ❤
  50. Mit einem Segelflugzeug fliegen ❤
  51. Den Amazonas in Brasilien besuchen ❤
  52. Mit dem Zug einmal quer durch Deutschland für einen Sommer ❤
  53. Mit einem Segelboot auf die San Blas Insel fahren ❤
  54. Einmal First Class fliegen ❤
  55. Nordlichter sehen ❤
  56. Mit einem Walhai schwimmen ❤ ❤
  57. Das Bernsteinzimmer in St. Petersburg ansehen ❤ ❤ ❤
  58. Die Metro-Stationen in Moskau ansehen ❤ ❤ ❤

… und die Liste wird bestimmt noch wachsen, so wie ich das jeden Tag mache.

Wenn Du es träumen kannst, kannst Du es auch tun
~ Walt Disney ~

Ich hoffe, dass ich noch viele Dingen aus meiner Liste erleben kann – vielleicht heute, nächstes Jahr oder irgendwann in meinem Leben.

Was hält dich ab eine Bucket List zu erstellen?
Wie sehen deine Pläne im Leben aus? Deine Träume, Wünsche und Ziele?
Hinterlasse einen netten Kommentar und teile den Beitrag oder abonniere doch unsere RSS-Feeds

Über den Autor

Jens

Jens

Hallo ich bin Jens, Weltreisender, Entdecker und auch Blogger. Ich blogge aus Leidenschaft und mein Wunsch ist es dich zu inspirieren auf Reisen zu gehen. Seit 2004 reise ich mit dem Rucksack um die Welt und das wenn möglich im Budget Bereich. Reisen muss nicht teuer sein und Abenteuer erlebt man nicht im Hotel auf der Couch. Meine Blog Artikel entstehen nach einer Reise, ich möchte diese mit meinen Erfahrungen füllen und dir dazu noch viele Tipps und nützliche Informationen dazu geben. Übrigens, kannst du dir vorstellen, dass in einem normalen Blog Artikel bis zu 10 Arbeitsstunden stecken. Authentizität ist mir wichtig und daher ist der Reise Blog werbefrei und soll auch in Zukunft bleiben.

Hinterlasse ein Kommentar