Backpacker Weltreise Blog OVERLANDTOUR
Weltkarte in deinen WordPress Blog einfügen
Weltkarte in deinen WordPress Blog einfügen

Wie bekommt man die Weltkarten, Landkarten von Regionen und Kontinenten hier in den WordPress Blog. Das Ganze ist kein Hexenwerk, sondern einfach über ein Premium WordPress Plugin zu erstellen.

Die Weltkarte

Hier mal das Beispiel für die Weltkarte mit allen bereisten Ländern von Elisa und Jens

[show-map id=’1′]

Die Karte, hier die gesagt Weltkarte, wird einfach per ShortCode [ show-map id=’1′ ] eingefügt. Analog werden alle anderen Karten eingefügt, es ändert sich nur die Zahl.

Welches Plugin benutzen wir?

Premium Plugins und auch Themes werden unter dem „envatomarket“ verkauft. Jede einzelne Abteilung wie zum Beispiel Plugins oder Themes laufen dann unter einer anderen Domain. WordPress Plugins findest du unter der Domain „codecanyon.net“ oder für WordPress Themes „themeforest.net„. Das gute an der Sache ist, dass du dich nur einmal registrieren musst und kannst dann bei allen dazugehörigen Marktplätzen einkaufen.

Unser Blog benutz das Plugin Interactive World Maps

Unser Blog benutzt das WordPress Plugin Interactive World Maps und hat einige Karten darüber erstellt. Die Handhabung ist sehr einfach und du kannst deine Karten einfach online im Backend deines WordPress erstellen. Dank der Vorschau kannst du die deine Karte ansehen.

Jedes Land kann verlinkt , eine spezielle Farbe zugeordnet werden und du kannst ein Tooltipp anlegen. Es gibt viele Möglichkeiten.

Beispiel Thailand verlinkte Reisewetter Informationen

Hier wurden alle acht Seiten von Reisewetter Informationen in der Thailandkarte verlinkt. Wer jetzt auf den Punkt, also die Stadt, drückt, der wird zur Webseite weitergeleitet.

[show-map id=’8′]

Es ist einfach schöne Karte in deinen WordPress Blog einzufügen, mehr Informationen bekommst du direkt auf der Webseite des WordPress Plugin Interactive World Maps. Jetzt wünschen wir dir viel Spaß beim Karten anlegen.

 

 

6 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  • Hallo,
    vielen Dank für die ausführliche Beschreibung. Ich plane einen ähnlichen Blog, die Kombination der beiden Plugins scheint eine gute Lösung zu sein.
    Für Fotos könnte man alternativ auf das Plugin „nextgen-gallery-geo“ zurückgreifen. Das erstellt automatisch die Karten zu jeder Nextgen-Gallery Galerie, und bringt die Weltkarten-Funktion gleich mit. Zudem finde ich die Bing-Karten etwas schöner, aber das ist sicher geschmacksache.

    Grüße aus Berlin,
    Tobias

    • Hallo Tobias,

      es freut mich, wenn ich dir mit dem Beitrag etwas helfen konnte. Ich habe mir das Plugin Plugin “nextgen-gallery-geo” noch nicht angesehen, jedoch denke ich, dass die Bilder dann auch die GPS/Geo-Daten besitzen müssen. Ich habe zwar eine Digicam, die GPS mit drin hat, aber benutze das GPS nicht, da es ein Stromfresser ist! Nachträglich möchte ich die GPS-Daten nicht nachtragen, da es einfach viel zu zeitaufwändig ist! Unterwegs macht der Blog schon genug arbeit 😉

      Ich wünsche dir alles Gute für deine Reise und genieße sie!
      Grüße Jens

    • Hallo Thorsten,
      freut mich, wenn die Arbeit nicht umsonst war und dir die Beschreibungen eine Hilfe waren.
      Ich wünsche dir viel Spaß auf deine Weltreise
      Grüße aus Cusco
      Jens

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

X
/* ]]> */
IMMER INFORMIERT WERDEN
Deine Emailadresse und Name werden nicht weitergegeben!
sharing is caring
Weltreiseblog
Immer auf dem Laufenden bleiben!
  Ich hasse Spam, deine Email-Adresse wird niemals weitergegeben.
Kauf mir ein Smoothie
Jetzt dein kostenloses Ebook holen
Deine Emailadresse und Name werden nicht weitergegeben!
8 HOTSPOTS | ARGENTINIEN & CHILE
Wenn du kein Mail bekommen hast,
 dann checke bitte deinen Spamordner.
Mein Reise Sabbatical
Jetzt eine Hanse Merkur Auslandskrankenversicherung online beantragen
Jetzt dein kostenloses Ebook holen
Deine Emailadresse und Name werden nicht weitergegeben!
DER ARCHIPELAGO TRAIL | DAS SCHÄRENMEER
Wenn du kein Mail bekommen hast,
 dann checke bitte deinen Spamordner.