Allgemeines und Vorbereitungen zu Langzeitreisen Langzeitreisen Sabbatical Weltreise 2012

Wo bitte geht’s zum Ausgang?

Jens
geschrieben von Jens

Auszeit nehmen – Kurz vor dem Ziel

Ja so lautet die Überschrift zu meiner Ausstandsfeier auf Zeit! Endlich hab ich es geschafft und einer meiner Meilensteine ist wieder geschafft! Es ist jetzt Anfang September und ich habe noch ca. 23 Arbeitstage. Und wo bitte geht’s zum Ausgang?, diese Frage hört sich vielleicht komisch an, aber seit 1995 arbeite ich auf der selben Dienststelle und frage mich wirklich, wie wird es sein wenn ich die nächsten 14,5 Monate dort nicht mehr hin muss? Aber bevor ich mir diese Frage beantworten kann, kommt schon eine weitere Frage in mir auf „Wie wird es am 02.01.2013 sein? Freue ich mich wieder auf die Arbeit, oder will ich da gar nicht mehr hin?? Oder kommt es noch ganz anders, als ich es mir heute vorstellen kann???“.

Komisch – ich mache mir heute schon solche Gedanken bevor es überhaupt soweit ist! Ich denke, diese Fragen sollte ich mir nächstes Jahr im November in Ruhe beantworten! Also Auszeit nehmen und jetzt werde ich mich so langsam zum Ausgang bewegen….

 

 

Dir hat dieser Artikel mit den Tipps gefallen? Dann teile ihn, ich freue mich darüber! Oder möchtest du über neue Blogbeiträge informiert werden? Dann abonniere unsere RSS-Feeds.

Über den Autor

Jens

Jens

Hallo ich bin Jens, Weltreisender, Entdecker und auch Blogger. Ich blogge aus Leidenschaft und mein Wunsch ist es dich zu inspirieren auf Reisen zu gehen. Seit 2004 reise ich mit dem Rucksack um die Welt und das wenn möglich im Budget Bereich. Reisen muss nicht teuer sein und Abenteuer erlebt man nicht im Hotel auf der Couch. Meine Blog Artikel entstehen nach einer Reise, ich möchte diese mit meinen Erfahrungen füllen und dir dazu noch viele Tipps und nützliche Informationen dazu geben. Übrigens, kannst du dir vorstellen, dass in einem normalen Blog Artikel bis zu 10 Arbeitsstunden stecken. Authentizität ist mir wichtig und daher ist der Reise Blog werbefrei und soll auch in Zukunft bleiben.

3 Kommentare

    • Hallo Cinta,

      noch ganz hab ich den Ausgang nicht gefunden, aber es dauert nur noch “48 Stunden” und ich bin draußen! Leider ruckelt es noch gar nicht so im Kopf und ich kann es mir auch noch nicht einmal vorstellen bald auf Reise zu sein, aber ich hoffe doch, dass das dann nächste Woche aufkommt, wenn der Wecker nicht mehr klingeln wird!! Aber du hast schon recht, in 84 Tagen geht es los!!
      Lg Jens

      PS: Wünsche dir auch viel Spaß auf deiner Reise….und lass die Hummeln im Hintern raus in die Welt! ;-)

Hinterlasse ein Kommentar