Backpacker Weltreise Blog OVERLANDTOUR
© Fraport
© Fraport

Heute ist es soweit, nach 1645 Tagen des Planen, Lesen, Lernen, Verzweifeln, Freuen, Sparen, Zweifeln, Ärgern, Hoffen und noch so einiges mehr geht es gleich los mit dem ersten Flug. In den letzten 24 Stunden kam schon ein unbeschreibliches Gefühl auf, wenn ich die Heizkörper runter gedreht, den Kühlschrank leer geräumt und etwas aufgerümt habe. Ich kann es mir nicht vorstellen, dass ich meine Wohnung nun 1 Jahr alleine lasse – Einfach ein komisches unbeschreibliches Gefühl! Ich bin bereits unterwegs zum Flughafen und es geht über Madrid nach Rio de Janeiro. Eine Couch wartet heute Abend auf mich und ich hoffe, dass alles gut verläuft und der erste Reisetag nicht so stressig wird. Jetzt stehen mir 361 Tage bevor, die mein Leben bestimmt beeinflussen werden – ich bin gespannt…

UPDATE! Eigentlich sollte der Flieger von IBERIA um 7.40 Uhr abheben und mich nach Madrid bringen! Jetzt genau um 11.38 Uhr sitze ich wieder am Terminal 2 in Frankfurt und hoffe auf eine Umbuchung! Was ist passiert? Der Flieger war schon unterwegs zur Startbahn, als der „Capitano“ einen Fehler in dem Steuerungscomputer festgestellt hat. Also auf eine Parkposition und dann sollte er repariert werden! Reperatur scheiterte und nun ist der Anschlußflieger nach Rio in Madrid weg…. Ein etwas holpliger Start, aber besser jetzt als später 😉

Lese den nächste Blogbeitrag wie es weiter ging! Beim ersten Anlauf ging es bis zur Startbahn 18 West

über den Author siehe alle Posts Autor Webseite

Jens

Mein Slogan lautet „Reisen macht süchtig“. In Südafrika infizierte ich mich vor über 10 Jahren mit dem Reise-Virus und seit dem ist das Reisen meine Leidenschaft. Ich bereist gerne unbekannte Länder und schreibe über meine einzigartigen Abenteuer hier im Blog und möchte dich inspirieren selber auf Reise zu gehen.
Ich würde mich freuen, wenn du uns auch bei Face, Twitter & Co. verfolgen würdest.

4 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  • Hallo Jens,
    geht ja gut los.

    Wir wünschen Dir alles Gute für Deine Reise. Komm gut ins Neue Jahr. Wir denken an Dich.

    Alles Liebe
    die Schreiberlinge

    • Danke mein Bürgermeister! Das werde ich machen um noch ein paar Feste mit dir zu schmeißen! Also, jetzt drinkmal ein mit Mama & Papa Lüdicke und bleib am Ball hier!!

  • na wunderbar, dann sehen wir uns freitag morgen am flughafen ffm. dann bin ich aus kapstadt zurueck. aber ich hoffe mal fuer euch ihr seid dann schon in rio. alles gute.

    O

    • Hi Olé,
      ja Freitag morgen ist es gerade bei mir und ich sitze hier bei so 26° im Schatten. Daher sehen wir uns leider nicht mehr am Flughafen! Aber die Geschichte ist jetzt auch online!!
      Grüße und guten Rutsch
      J

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

X
/* ]]> */
IMMER INFORMIERT WERDEN
Deine Emailadresse und Name werden nicht weitergegeben!
sharing is caring
Weltreiseblog
Immer auf dem Laufenden bleiben!
  Ich hasse Spam, deine Email-Adresse wird niemals weitergegeben.
Kauf mir ein Smoothie
Jetzt dein kostenloses Ebook holen
Deine Emailadresse und Name werden nicht weitergegeben!
8 HOTSPOTS | ARGENTINIEN & CHILE
Wenn du kein Mail bekommen hast,
 dann checke bitte deinen Spamordner.
Mein Reise Sabbatical
Jetzt eine Hanse Merkur Auslandskrankenversicherung online beantragen
Jetzt dein kostenloses Ebook holen
Deine Emailadresse und Name werden nicht weitergegeben!
DER ARCHIPELAGO TRAIL | DAS SCHÄRENMEER
Wenn du kein Mail bekommen hast,
 dann checke bitte deinen Spamordner.