OVERLANDTOUR Backpacker Weltreise Blog
Rhein in Flammen 2011

Vor 4 Jahren habe ich das Event schon einmal mitgemacht und war begeistert. Also buchte ich die Schifffahrt und lud meine Eltern ein. Wer das Event nicht kennt, dem möchte ich es schnell erklären. Das Ganze beginnt um 12.30 Uhr indem das Schiff geentert wird. Dann wird der Main und der Rhein flussabwärts geschippert. Ab ca. 22.00 Uhr treffen sich viele, sehr viele, Schiffe und es geht im Konvoi nach Koblenz. Auf dem Weg dorthin gibt es schon einige Feuerwerke über dem Rhein und die Burgen werden in einem bengalischen Feuer beleuchtet. Das sieht schon klasse aus. So dann will ich noch einmal zurück kommen zur Fahrt. Nach dem das Oberdeck bis Wiesbaden sehr leer war füllte sich das Schiff ab dort bis auf den letzten Platz. Also 500 Personen und bei 72 Schiffen sind doch recht viele auf dem Rhein unterwegs gewesen. Das Wetter war am Anfang noch recht gut, so dass ich mir noch ganz unbemerkt ein Sonnenbrand holte. Leider wurde das Wetter richtig schlecht, bis zum richtigen Regen. Zum Glück hörte es so gegen 20.30 Uhr wieder auf, so dass wir das eigentliche Event wieder auf dem Oberdeck sehen konnten. Das Abschlussfeuerwerk war vor vier Jahren irgendwie schöner, es war damals einfach imposanter und intensiver. Daher war die Fahrt ab 22.00 Uhr einfach der beste Teil. Nach dem Feuerwerk ging es dann noch eine Stunde Flussaufwärts, bevor wir in einem Bus nach Frankfurt gefahren sind.

Diese Busfahrt war dank einer sehr lieben Person mein persönliches Highlight. Leider ging die Fahrt auch zu Ende und gegen 2.30 Uhr ging es dann vom Hauptbahnhof nach Hause.

über den Author siehe alle Posts Autor Webseite

Jens

Mein Slogan lautet „Reisen macht süchtig“. In Südafrika infizierte ich mich vor über 10 Jahren mit dem Reise-Virus und seit dem ist das Reisen meine Leidenschaft. Ich bereist gerne unbekannte Länder und schreibe über meine einzigartigen Abenteuer hier im Blog und möchte dich inspirieren selber auf Reise zu gehen.
Ich würde mich freuen, wenn du uns auch bei Facebook, Twitter & Co. verfolgen würdest.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Es werden keine IP-Adressen gespeichert. Email Angabe nur auf Wunsch des Kommentators

Cookie-Einstellung

Bitte treffen deine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen deiner Auswahl findest du unter Hilfe.

Treffe deine Auswahl um fortzufahren

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, musst du eine Cookie-Auswahl treffen. Diese Auswahl muss einen Webseitenbesucher ab dem 28.05.2018 gesetzlich angezeigt werden. Nachfolgend erhaltst du eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen
    Mit dieser Auswahl hilfst du uns bei der anonymen Auswertung / Statistik über das Besucherverhalten der Webseite
    Vielen Dank
    :
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies. Mit dieser Angabe können wir feststellen, wieviele Besucher wir auf unseren Blog haben. Diese Angaben werden anonym bei GoogleAnalytics gespeichert. Danke, dass du diese Auswahl wählst, da du uns damit sehr hilfst.
  • Keine Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Du kannst deine Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück