Zu Hause

Weltreisegrillen 2014 – Fortsetzung folgt 2015…

Weltreisegrillen 2014 - Das Selfie

Ja, was letztes Jahr eine nette Idee war entwickelt sich zu einem super kleinen Insiderevent! Dieses Jahr wollte ich das Weltreisegrillen wiederholen und da letztes Jahr Caro und Martin von wetraveltheworld.de eine Woche nach dem Grillen gestartet waren, so dachte ich mir – wäre doch super sie nach ihrer Weltreise mit einem Grillen unter Gleichgesinnten willkommen zu heißen.
Ich schrieb Martin und Caro vor ein paar Wochen an, als die Beiden gerade in Kathmandu ankamen. Wir sprachen kurz über mögliche Termine und schon war das Weltreisegrillen 2014 geboren. Die Einladungen erfolgten von uns Dreien an verschiedene Freunde, Blogger und auch über das Forum von weltreise-info.de.
Nachdem uns der Mai in den ersten zwei Wochen kein Grillwetter bescherte, wurden wir gestern mit Sonne, blauem Himmel und Schäfchenwolken am Grill empfangen. Als das Grillgut bei den Grillmeistern (Ein Dank von uns allen an meine Eltern) abgegeben wurde, konnten wir uns um die wichtigen Themen kümmern – Das Reisen!
Es wurde über bereiste oder geplante Routen gesprochen, über Fahrradreisen und das Material gefachsimpelt und noch viele Fragen von den Weltreiserookies beantwortet. Spät in der Nacht wurde dann noch als Nachspeise der leckere Apfelkuchen von Mirjam angeschnitten (Vielen Dank dafür – Der war super lecker) und gegen 1.30 Uhr so langsam die Runde aufgelöst. Es waren wieder wundervolle Stunden, in denen das Reisefieber und die Sehnsucht geweckt wurde, sowie alte Gedanken zurück kamen.

Ich freu mich schon auf nächstes Jahr an gleicher Stelle euch zum dritten Weltreisegrillen einzuladen. Bis dahin bleibt gesund und munter und vielleicht sehe ich den einen oder anderen in Hachenburg beim Sommerfest der Globetrotter wieder.

Euer Jens

Einen großen Dank an Martin, dass er mir seine Bilder zur Verfügung stellt, da ich wie im letzten Jahr wenig Zeit hatte welche zu machen.

Über den Autor

Jens

Hallo ich bin Jens, Weltreisender, Entdecker und auch Blogger. Ich blogge aus Leidenschaft und mein Wunsch ist es dich zu inspirieren auf Reisen zu gehen. Seit 2004 reise ich mit dem Rucksack um die Welt und das wenn möglich im Budget Bereich. Reisen muss nicht teuer sein und Abenteuer erlebt man nicht im Hotel auf der Couch. Meine Blog Artikel entstehen nach einer Reise, ich möchte diese mit meinen Erfahrungen füllen und dir dazu noch viele Tipps und nützliche Informationen dazu geben. Übrigens, kannst du dir vorstellen, dass in einem normalen Blog Artikel bis zu 10 Arbeitsstunden stecken. Authentizität ist mir wichtig und ist der Reise Blog werbefrei und soll auch in Zukunft bleiben.

2 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar