Backpacker Weltreise Blog OVERLANDTOUR

Dieses Jahr war es meine dritte ITB und ich nehme es mal vorweg meine Beste. 2013 wurde ich das erste Mal eingeladen und bin damals mit großen und wahrscheinlich auch zu großen Erwartungen nach Berlin gefahren. Damals hatte ich auch einen eher negativen Artikel geschrieben. Letztes Jahr war es schon besser, allerdings hatte ich noch nicht kein gutes Gefühl auf dem Weg nach Hause.

Die Branche der Blogger und auch der Anbieter lernte kräftig dazu, so dass die Erwartungen gegenseitig etwas zurückgeschraubt wurden. Was mir jedoch sehr positiv auffiel war dieses Jahr, dass jeder und damit meine ich von beiden Seiten wussten was sie wollen und sich auf ihr Gegenüber vorbereitet hatten. In den letzten Jahren war dies meiner Meinung nicht der Fall und daher kam eine kleine ­– ich nenne es mal – „negative Schwingung“ auf.

Das Speedbloggerdating war ein voller Erfolg für mich, da mich lokale Reiseanbieter aus Südafrika direkt angeschrieben hatte und mir eine konkrete Zusammenarbeit für dieses Jahr anboten und wir das Ganze dann noch in den zur Verfügung stehenden 8 Minuten alles klar machten.

Was mich jedoch am meisten beeindruckt hat, war in der Afrika Halle, denn dort schneite ich einfach auf die Stände wie zum Beispiel Ruanda und sprach die PR Leute des Tourismusbüros an und es war mir vorher schon klar, dass sie mit dem Thema „Blogging“ nicht so vertraut waren. Das stimmte zwar, aber ich war überrascht wie offen sie auf das Thema zugingen und als ich nach knapp einer Stunde den Stand verließ hatte ich einige Visitenkarten und Einladungen in der Hand. Ich bin gespannt wenn ich in ein paar Monaten dort vorbei schaue!

Zum guten Schluss kommt mit das Beste, denn dieses Jahr war das Zwischenmenschliche unter den Bloggern (Anna, Martin, Sarah, Tobi und Marcel, Gregor, Anna und Thomas, Synke und Sabine) so herzlich, sei es in der Blogger-Lounge von Niedersachsen, Travel Massiv, der traditionellen Bloggerparty bei Hamburg oder der perfekt organisierten „erste Offline-#RN8 @ITB Berlin“ Veranstaltung gewesen. Vor allem freute es mich, dass heute schon eine Idee für ein tolles Projekt mit drei netten Blogger-Kollegen für 2017 in Deutschland entstanden ist! Stay tuned….. in ein paar Wochen ruft Afrika und ich würde mich freuen, wenn du dabei bist.

Und falls du auch auf der ITB dieses Jahr warst, dann schreib doch mal ein Kommentar dazu, wie du es empfunden hast…. Das würde mich sehr interessieren!

über den Author siehe alle Posts Autor Webseite

Jens

Mein Slogan lautet „Reisen macht süchtig“. In Südafrika infizierte ich mich vor über 10 Jahren mit dem Reise-Virus und seit dem ist das Reisen meine Leidenschaft. Ich bereist gerne unbekannte Länder und schreibe über meine einzigartigen Abenteuer hier im Blog und möchte dich inspirieren selber auf Reise zu gehen.
Ich würde mich freuen, wenn du uns auch bei Face, Twitter & Co. verfolgen würdest.

9 KommentareHinterlasse einen Kommentar

    • Hallo Sabrina,

      schön dass dir der Beitrag gefallen hat, aber leider haben wir uns nicht getroffen – oder? Das holen wir dann 2016 nach! Wünsche dir einen schönen Sommer.

      LG Jens

  • Hallo ihr Lieben, wann ist denn die nächste ITB? ich würde auch mal sehr gerne daran teilnehmen und den ein oder anderen Blogger von euch kennenlernen. Reise auch sehr gerne und mein eigener Familien-Reiseblog ist ebenfalls im Aufbau 🙂 liebe Grüße aus Hintertux, Lena

  • super artikel, weil ich nämlich in der letzten woche und auch schon davor immer wieder ITB gehört habe, aber nie wusste was das eigentlich ist und soll 😀 danke dafür! Gruß aus den stubaital hotels
    Paul

  • Huhu Jens,

    ich war das erste Mal als Blogger auf der ITB (vorher schon von Unternehmensseite und privat) und bin immer noch total geflasht! Gar nicht so sehr wegen der Termine – wobei die auch super erfolgreich und von allen Seiten gut vorbereitet waren. Sondern wegen dieser unglaublichen Bloggergemeinschaft!

    Irgendwie unterstützt jeder jeden, jeder freut sich für den anderen. Es gibt überhaupt kein Konkurrenzdenken – zumindest habe ich es so empfunden und finde das absolut genial.

    Es war toll dich kennenzulernen und mit dir Pläne schmieden zu können!! 🙂

    • Hallo Sarah,

      das ist schön, dass du das selbe erlebt hast!! Es war einfach nur schön die Tage, auch wenn sie anstrengend waren! Ich hoffe, dass das Projekt mit den Anderen nächstes Jahr klappen wird!!

      LG auch an Egon
      Jens 😉

  • Schöner Bericht.
    Ich fand die Messe auch sehr toll. Nicht nur die ganzen wunderschönen Destinationen und Gespräche, sondern vor allem auch das Kennenlernen der anderen Reiseblogger.

    Liebste Grüße,
    Simone

    PS: Was ist denn Martin da oben los? Ich hoffe der schaut nicht mich so böse an. 😀

    • Hallo Simone,

      neee das Bild mit dem Martin war doch ein Schnappschuß! Martin kann doch garnicht böse schauen, geschweige sein!!

      Liebe Grüße Jens

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

X
/* ]]> */
IMMER INFORMIERT WERDEN
Deine Emailadresse und Name werden nicht weitergegeben!
sharing is caring
Weltreiseblog
Immer auf dem Laufenden bleiben!
  Ich hasse Spam, deine Email-Adresse wird niemals weitergegeben.
Kauf mir ein Smoothie
Jetzt dein kostenloses Ebook holen
Deine Emailadresse und Name werden nicht weitergegeben!
8 HOTSPOTS | ARGENTINIEN & CHILE
Wenn du kein Mail bekommen hast,
 dann checke bitte deinen Spamordner.
Mein Reise Sabbatical
Jetzt eine Hanse Merkur Auslandskrankenversicherung online beantragen
Jetzt dein kostenloses Ebook holen
Deine Emailadresse und Name werden nicht weitergegeben!
DER ARCHIPELAGO TRAIL | DAS SCHÄRENMEER
Wenn du kein Mail bekommen hast,
 dann checke bitte deinen Spamordner.